Künstler lehren Künstler

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – In Kooperation von Kunstverein Kreis Soest e.V. und Gesellschaftspolitischer Akademie des Kolping-Bildungswerkes findet in diesem Jahr zum 24. Mal die Soester Sommerakademie statt. Dafür sollte man sich rechtzeitig anmelden, um auch mitmachen zu können.

Zu folgenden Kursen wird eingeladen:

Aktzeichnen mit Gaby Ludwig vom 6. – 10. Juli 2012 in der Kätelhön-Kunst Galerie in Möhnesee-Wamel

Malerei mit Dr. Horst Rellecke vom 12. – 20. Juli 2012 in Soest

Bildhauerei Holz und Stein mit Johannes Dröge vom 13. – 21. Juli 2012 im Skulpturengarten der Stadtbücherei Soest

Grafische Künste mit Klaus Jüdes vom 10. – 15. August 2012 in den Druckgrafischen Werkstätten in Möhnesee-Echtrop

Foto: Kunstverein Soest

Der Workshop Aktzeichnen eignet sich, wie auch die anderen Kurse, sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene. Die aus Lippstadt gebürtige, jetzt in Köln arbeitende Künstlerin Gaby Ludwig führt sensibel und einfühlsam in das Aktzeichnen ein. Die Teilnehmenden werden in der angenehmen Atmosphäre der Kätelhön-Kunst Galerie arbeiten, einem historischen Ort künstlerischen Schaffens. Die ganze Zeit des Kurses steht ihnen ein lebendes Modell für das Zeichnen zur Verfügung. Am Ende des Kurses werden die entstandenen Werke in der Galerie präsentiert.

Dr. Horst Rellecke wird in bewährter Form den Kurs Malerei leiten. Ihm geht es insbesondere darum, die Kunstschaffenden zu unterstützen ihren eigenen Stil zu finden und zu entwickeln. Dafür steht er mit Rat und Tat zur Seite.

Der Kurs Bildhauerei wird im Garten der Stadtbücherei veranstaltet. Damit wollen wir den öffentlichen Raum für das Kunstschaffen nutzen. In der Vergangenheit fand der Kurs bereits einmal hier statt. Nach dem Ende der Umbauarbeiten  bietet sich eine Fortsetzung an dieser Stelle wieder an. Begegnungen zwischen den Künstlern und interessierten Gästen der Bücherei oder Passanten können so leichter stattfinden. Ob Holz oder Stein – es sind handfeste Werkstoffe, die vor körperliche Herausforderungen stellen. Johannes Dröge legt besonderes Augenmerk darauf, vom handwerklichen zum künstlerischen Ausdruck zu kommen.

Unterschiedlichste grafische Techniken vermittelt Klaus Jüdes in seiner Werkstatt in Möhnesee-Echtrop. Dort stehen die notwendigen Materialien und Druckpressen für die Arbeit der Teilnehmenden zur Verfügung. An ausgewählten Beispielen aus seinem gut sortierten Archiv wird Klaus Jüdes wie in den vergangenen Jahren viele künstlerische Anregungen geben.

Dadurch, dass die Kurse fast zeitgleich stattfinden, besteht für die Teilnehmenden die Möglichkeit zu einer Stippvisite in den anderen Kursen und zum Austausch untereinander.

In allen Kursen sind noch Plätze frei.

Kolping-Bildungswerk in Soest / Detmolder Straße 7 / 59494 Soest
Telefon 02921-36230
 
Kunstverein Kreis Soest / Klosterstr. 13 / 59494 Soest
Telefon 02921-666346

Speak Your Mind

*