Traditionsreiche Gastronomie

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Darauf können nur wenige in unserem Lande blicken und zugleich stolz sein: Mehr als ein Jahrhundert im Dienste des Gastes. Das Restaurant „Am Osterfeuer“ in Herford steht bereits in der vierten Generation ganz im Zeichen westfälischen Gastlichkeit. Und das eben nicht nur an Ostern oder in der Osterzeit. Wen wundert es da noch, dass man als überzeugte Vertreter der Gemeinschaft „Westfälisch geniessen“ auftritt. Die Gäste lohnen es.

Foto: Am Osterfeuer Herford

Heute wird im Restaurant „Am Osterfeuer“ eine leichte, mit westfälischen Wurzeln verbundene Küche serviert, die mediterrane und asiatische Einflüsse nicht außer acht läst, dazu eine umfangreiche Auswahl an internationalen und nationalen Weinen und Spirituosen. Auch im Messe- und Partyservice ist der Familienbetrieb engagiert.

Bereits im Jahr 2003 wurde Hans-Jörg Dunker Mitglied im Verein „Westfälisch genießen“. 2004 wurde die Gourmet-Bibel „Gault Millau“ auf das Restaurant aufmerksam und bescheinigte der Küche besondere Leistungen.

Foto: Am Osterfeuer Herford

„Liebe zum Detail – sowohl bei den Speisen als auch bei der Ausstattung – finden Sie in unserem im toscanischen Landhausstil gehaltenen Kaminzimmer und in unserer gemütlichen Gaststube“, erklärt Hans-Jörg Dunker.

Lebensart braucht Ambiente. „In unserem Restaurant begegnen Sie einer gastronomischen Kultur, die eine Brücke schlagen will über Zeiten und Moden hinweg. Diese Gastlichkeit beruft sich auf solide Traditionen und sie präsentiert sich mit einem zeitgemässen Angebot.“ Das heisst vor allem: im Mittelpunkt unseres Tuns steht der Gast.

Am Osterfeuer Herford

Der Gourmetführer Michelin hat in seiner Ausgabe für das Jahr 2009 erneut Herford berücksichtigt: Das Restaurant „Am Osterfeuer“ von Hans-Jörg (Hansi) Dunker ist zum zweiten Mal in Folge mit der Auszeichnung „Bib Gourmand“ in den renommierten Restaurant- und Hotelführer aufgenommen worden.

Den Titel „Bib Gourmand“, der unterhalb der Sterneauszeichnung liegt, erhalten die „besten preiswerten Häuser, die eine gute regionale Küche bieten“, wie es im Michelin heißt. Hansi Dunker sagte, er sei „stolz, dass wir den Michelin auch im zweiten Jahr überzeugen konnten, dass wir eine tolle Küche zu fairen Preisen bieten.“ So vermeldete es Neue Westfälische in Herford.

Restaurant „Am Osterfeuer“ / Hellerweg 35 / 32052 Herford
Telefon: 0 52 21 / 70 210
www.am-osterfeuer.de

Speak Your Mind

*