Schlosskonzert in Nordkirchen

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Ein musikalischer Leckerbissen: Tanja Tetzlaff und Gunilla Süssmann gastieren auf Schloss Nordkirchen. Für Fachkritik und Publikum gleichermaßen gelten sie als geradezu ideales Duo: Denn Cellistin Tanja Tetzlaff und Pianistin Gunilla Süssmann, die am Sonntag ,den 22. April 2012 um 18.00 Uhr im Rahmen der Schlosskonzerte Nordkirchen gastieren, verbindet Sensibilität und Virtuosität auf sehr intensive Weise.

Foto: Nordkirchen Marketing e.V.

Tanja Tetzlaff liebt Stücke, die dem Cello wie auf den hölzernen Leib geschrieben sind und bei denen Emotion und Klang eine zentrale Rolle spielen. Mit ihrem Spiel bewegt sie die Herzen der Zuhörer; im Einklang mit der eigenen Gefühlswelt lässt sie ihr Instrument singen und jubeln, seufzen und weinen. Ihrem großartigem Guadagnini-Cello entlockt Tanja Tetzlaff dabei eine beispiellose Klangfarbenpracht. Die norwegische Pianistin Gunilla Süssmann teilt den unbedingten Ausdrucks- und Gestaltungswillen der Cellistin. Kammermusikalische Sensibilität und technische Perfektion machen sie zur idealen Partnerin von Tanja Tetzlaff. Mit hochkarätigen Werken von Mendelssohn, Debussy und Brahms werden die beiden sympathischen Künstlerinnen auch im Festsaal der ehrwürdigen Oranienburg ihr Publikum verwöhnen.

Einzelkarten stehen zum Preis von 20,00  Euro bzw. 17,00 Euro (ermäßigt) zur Verfügung und können beim Verkehrsverein Nordkirchen e.V. unter Telefon 02596 / 528848 bestellt werden.

Nordkirchen Marketing e.V. / Schloss 1a /59394 Nordkirchen
Telefon 02596 / 528848
www.verkehrsverein-nk.de

Speak Your Mind

*