Zigarrenhandel: Westfälisches Cuba

Was heute viele nicht wissen: Der Tabakanbau und der Tabakhandel hatte in Westfalen eine Heimstatt und wird sogar bis heute noch in einigen wenigen Betrieben gepflegt. Städte der Hanse hatten daran ihren Anteil, die Mitglieder der Westfälischen Hanse stehen heute in dieser Tradition.Eng verbunden mit Tabak ist die Zigarrenstadt Bünde, die als das Zentrum der deutschen Tabakindustrie galt, aber auch die Städte Herford, Lübbecke, Bad … [Weiterlesen...]

Der Reformation in Westfalen auf der Spur

Westfalen – Auch wenn Luther seine Thesen vor 500 Jahren an eine Kirchentür in Wittenberg geschlagen hat – die dadurch losgetretene Reformation hat auch in den westfälischen Hansestädten für unruhige Zeiten gesorgt, wenn auch vereinzelt mit zeitlicher Verzögerung. Aber spätesten in den 20er und 30er Jahren des 16. Jahrhunderts setzten sich auch im katholisch geprägten Westfalen die Bürger zusehends gegen die Macht der katholischen Kirche zur Wehr … [Weiterlesen...]