Klein, rund, lecker: Warendorfer Pferdeäppel

Was für Salzburg die Mozartkugeln, sind für die Warendorfer Pferdeäppel: Schokoladentrüffel in Vollmilch und Zartbitter, als Pferdeäppel original und originell zugleich, auf Stroh gebettet im Einmachglas – und ab 14,75 Euro im Westfalium-shop erhältlich.Hergestellt werden die Warendorfer Pferdeäppel im Café Hülsmann – in liebevoller Handarbeit: Jede Schokoladen-Trüffel ist einzigartig, von der Form, Struktur und Größe. Jede Trüffel wird … [Weiterlesen...]

Ein Blick ins Westpreussische Landesmuseum

Warendorf - Am kommenden Sonntag, 13. August 2017, findet – diesmal ausnahmsweise –  um 14.00 Uhr im Westpreußischen Landesmuseum, im ehemaligen Franziskanerkloster in Warendorf, Klosterstraße 21, erneut eine öffentliche Führung statt.Durch kompetente Museumsführer werden Geschichte, Kultur, Land und Leute der deutsch-polnischen Kulturregion am Unterlauf der Weichsel vorgestellt und über zahlreiche Exponate beschrieben und erklärt.Die … [Weiterlesen...]

Pferde-Stärken 2017: Höfe öffnen ihre Ställe

Kreis Warendorf - Coaching mit Pferden, natürliche Haltung und Bodenarbeit, aber auch Ponyreiten und der ganz normale Arbeitsalltag auf einem Pferdehof: Die Pferde-Stärken 2017 bieten im Kreis Warendorf vielfältige Angebote – für Erwachsene ebenso wie für Kinder. 13 Betriebe aus dem Kreisgebiet beteiligen sich und organisieren am Aktionswochenende des 12. und 13. August fast die Hälfte der knapp 40 Angebote im gesamten Münsterland. Veranstalter … [Weiterlesen...]

Markus Krebs zu Gast in Münster

Münster - Trocken, direkt und mit einem Bier haut der Komiker Markus Krebs eine skurrile Geschichte nach der anderen raus. Dass der Ruhrpottler einen so kometenhaften Aufstieg hingelegt hat, verdankt er nicht zuletzt auch seiner herzlichen und offenen Art, die ihn umso sympathischer macht. Am 26. November 2017 wird er in der Aula am Aasee in Münster zu Gast sein. Karten gibt es ab einem Preis von 25,00 € im Westfalium-Ticketshop. Der ehemalige … [Weiterlesen...]

Anastacia zu Gast in Warendorf

Warendorf - Die einzigartige Soulstimme von Anastacia machte sie weltweit bekannt. Diese sorgt immer wieder für Hits, die nur schwer aus dem Kopf zu bekommen sind. Vor allem Songs wie „I‘m Outta Love“, „One Day in Your Life” oder auch “Left Outside Alone”, finden auch heute noch Einzug in die Playlisten der Radios. Dabei erwischt man sich gerne mal, wie man diese laut mitträllert, so tief haben sich ihre Songs bereits in unseren Gedächtnissen … [Weiterlesen...]

Ruhe und Entspannung in landschaftlicher Idylle

Warendorf - "Aust Das Landhotel" hat sich weit über Warendorf hinaus einen exzellenten Ruf erworben. Hier kann man ruhig logieren und vor allem gut essen. Das Hotel mit dem ausgezeichnetem Restaurant ist im Herzen des Münsterlandes gelegen. Umgeben von der einzigartigen Parklandschaft bietet das Haus Ruhe und Entspannung. Mitten in der Natur, sind es doch nur wenige Minuten bis ins Zentrum Warendorfs.Nahe dem Warendorfer Landgestüt, dem … [Weiterlesen...]

Wildes Holz zu Gast in Rietberg

Westfalen – Am 19. Mai 2017 prallen in der Seestadthalle in Haltern verschiedenste Musikwelten aufeinander, um sich in einem ganz neuen Gewand zu präsentieren: Das Trio „Wildes Holz“ präsentiert seine Interpretationen beliebter Klassiker der Pop-Musik auf Basis von Klanghölzern und wird dabei von diversen weiteren klassischen Instrumenten begleitet. Karten sind ab einem Preis von 19,70 € im Reservix-Ticketshop erhältlich. Kammermusik 2.0 – so … [Weiterlesen...]

Perikles – Shakespeare in Warendorf

Warendorf - Perikles ist ein Mann so ungestüm wie die Jugend nur sein kann. Doch sein Erwachen aus dem Drängen ist herb: Flucht vor Tyrannen, Stürme und schwere Schicksalsschläge überschatten sein Leben. Erleben Sie das klassische Schauspiel von William Shakespeare am Siebten Juni 2017 live in Warendorf. Karten sind ab einem Preis von 10,00 € im Westfalium-Ticketshop erhältlich.Das junge Ensemble von TheaterTotal entführt die Zuschauer auf … [Weiterlesen...]

Ausgrabungen in Telgte und Warendorf

Kreis Warendorf - Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben in Telgte und in Warendorf Spuren aus dem Mittelalter unter den Marktplätzen gefunden. An beiden Orten greifen die Experten in den Boden ein, da hier unter anderem die Kanalleitungen erneuert werden. Erste Ergebnisse zu Telgte liegen jetzt vor: In einer Tiefe von 60 bis 80 Zentimetern entdeckten die Archäologen des LWL eine schwarze Bodenschicht aus dem … [Weiterlesen...]

Aromareise in der Telgter KaffeeBar

Telgte - Am Sonntag, dem 15. Februar 2017 lud die Telgter KaffeeBar zur Aromareise in familiärer Atmosphäre ein, um ausgewählten Gästen, Unterstützern und Freunden Einblick in die Welt des Kaffees zu gewähren. Im Mittelpunkt stand die Kooperation mit einer Kaffeeplantage in Nicaragua. Die Betreiberin Martha Albir war persönlich zu Gast. Gemeinsam mit dem Inhaber der TelgterKaffeeBar Reinhold Schmelter erzählten sie ihre gemeinsame Geschichte und … [Weiterlesen...]