Schloss Ippenburg abseits des Trubels

Jeder kennt sie – die großen Gartenfeste auf Schloss Ippenburg. Doch in diesem Sommer haben Besucher auch Gelegenheit, die schöne Gartenanlage abseits des Trubels zu besichtigen.Dreimal im Jahr stand Schloss Ippenburg mit seinen einzigartigen Gartenanlagen Kopf: jeweils zu den drei Gartenfestivals im Frühling, Sommer und Herbst. Über hundert Aussteller schlagen dann ihre Padogenzelte auf und ein prall gefülltes Rahmenprogramm beschäftigt … [Weiterlesen...]

Schloss Ippenburg: Herbstlicher Schlussakkord

Bad Essen - Nachdem der Sommer noch einmal gezeigt hat, was in ihm steckt, räumt er nun dem Herbst das Feld. Zeit für Schloß Ippenburg, seine Gartensaison mit einem kleinen, feinen Herbstfestival und einer spektakulären Kürbismeisterschaft zu beenden.50 Aussteller verzaubern mit Blumenzwiebeln für den kommenden Frühling, sowie mit Rosen, Stauden und Gräsern. Sie verführen mit vertrauten und exotischen Gewürzen, Chutneys, Marmeladen, und … [Weiterlesen...]

Schloss Ippenburg: Viktorias letztes Festival

Bad Essen - „Bei meinem letzten großen Festival werde ich noch mal alle Register ziehen!“ versprach Viktoria Freifrau von dem Bussche, als sie im Frühjahr 2016 bekannt gab, dass sie im kommenden Jahr (2017) das renommierte Ippenburger Festival an die nächste Generation übergeben wird.Gemeinsam mit ihrer altbewährten Crew zeigt sie nun noch einmal an drei Tagen – vom Freitag, 17. Juni bis zum Sonntag, 19. Juni - ein Feuerwerk der … [Weiterlesen...]

Ippenburger Gartensaison mit Überraschungen

Ippenburg - „Die Überraschung ist gelungen!“ Viktoria von dem Bussche, „Mutter der deutschen Gartenfestivals“, Gärtnerin aus Leidenschaft und Organisatorin des weit über deutsche Grenzen hinaus bekannten Ippenburg Festivals, schmunzelt. Ihr Überraschungscoup, den sie zum Frühlingsfestival mit Beginn der Gartensaison landete, war von langer Hand vorbereitet.Die Bombe platzte vor dem Frühlingsfestival, das in diesem Jahr immerhin 12.000 … [Weiterlesen...]

Saisonstart: Ippenburg wird paradiesisch

Bad Essen – Noch beherrschen Schneeglöckchen und Winterling die Szene rund um Schloss Ippenburg. Der Küchengarten träumt von sonnenheißen Tagen und lauen Nächten. Alles wartet, die ersten Frühlingsvögel zwitschern zaghaft, aber in weniger als zwei Monaten beginnt in Ippenburg die Saison 2016 – nämlich vom 29. April bis zum 1. Mai mit dem großen Frühlingsfest. Die Vorbereitungen laufen bereits jetzt auf Hochtouren. Spätestens seit dem vergangenen … [Weiterlesen...]

Schloss Ippenburg: Rosenliebhaber

Westfalen - Im Rosarium 2000+ auf Schloss Ippenburg erleben Rosenliebhaber ganz neue Facetten der „Königin der Blumen“. In der modern gestalteten Anlage wachsen Rosen in außergewöhnlichen Pflanzkombinationen. Das Rosarium 2000+ zeigt die schönsten Neuzüchtungen des 21. Jahrhunderts und versteht sich als eine moderne Rosensammlung – ähnlich einem Museum für zeitgenössische Kunst. Jedem Jahrgang ist ein Beet gewidmet und jährlich kommt so ein neues … [Weiterlesen...]