Textilwerk Bocholt: „Staunen, Schauen, Spüren“

Bocholt - „Schauen, Staunen, Spüren“ heißt es am Sonntag (24.9.) um 14 Uhr im LWL-Textilwerk Bocholt. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt dazu Familien in die Spinnerei seines Bocholter Industriemuseums ein. Die Führung dreht sich rund um die App „Bist du ein Macher?“Mit dem Smartphone in der Hand erkunden Eltern, Großeltern und Kinder gemeinsam die Ausstellung „Die Macher und die Spinnerei“. Dabei sollen die Besucher … [Weiterlesen...]

TextilWerk Bocholt: Reif für die Insel

Westfalen – Urlaub ist die kleine Flucht aus dem Alltag. Nirgendwo können die arbeitsfreien Wochen schöner verbracht werden als auf einer Insel – die wärmende Sonne, das rauschende Meer, kreischende Möwen und Sand zwischen den Zehen!Sylt, Hiddensee und Mallorca: Jede dieser Inseln verkörpert ein bestimmtes Klischee. Die Insel der Schönen und Reichen in der Nordsee, die Insel der Einzelgänger und Naturliebhaber in der Ostsee, die Insel der … [Weiterlesen...]

Radtour durch die Industriegeschichte

Bocholt - Am Mittwoch, den 24. Mai lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zur industriegeschichtlichen Radtour im deutsch-niederländischen Grenzgebiet ein. „Eisenhütten und Maschinenbau“ ist das Thema der Tour. Unter der Leitung von Dr. Hermann Stenkamp, Museumsleiter des LWL-Textilwerks in Bocholt, begeben sich die Teilnehmer auf die Spuren der Eisenindustrie ins niederländische Ulft.Die Radtour beginnt um 8.30 Uhr im … [Weiterlesen...]

Bocholt: Ein kunterbuntes Ausflugsziel

Bocholt -  Zum 5. Mal veranstaltet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem Bocholter Industriemuseum am Montag (1.5.) in Kooperation mit dem Integrationsrat der Stadt Bocholt, dem Fachbereich Kultur und Bildung und dem Europe-Direct Informationszentrum Bocholt das Internationale Kinder- und Familienfest. Zahlreiche Vereine bieten von 10 bis 18 Uhr auf dem Weberei-Gelände des Textilwerks ein kunterbuntes Programm für die ganze … [Weiterlesen...]

Adventsmarkt eröffnet im LWL-Textilwerk Bocholt

Bocholt - Ab Dienstag, den 22. November zieht wieder der Duft von Punsch und Plätzchen durch den Websaal im LWL-Textilwerk Bocholt. Zum 21. Mal lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ab diesem Tag zum Adventsmarkt in sein Industriemuseum ein. Bis Sonntag (27.11.) präsentieren rund 50 Hobbykünstler ihre handgefertigten Kunstgegenstände. Der Eintritt ist frei.Das Angebot reicht von Teddybären über Krippenfiguren und Schmuck bis … [Weiterlesen...]

Kulturkonferenz diskutiert Zukunft des Kulturerbes

Bocholt -  Über 350 Kulturschaffende, Museen, Vereine und andere Netzwerke sowie Entscheidungsträger aus Politik und Verwaltung haben sich am vergangenen Donnerstag (27.10.) zur sechsten Westfälischen Kulturkonferenz im LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt getroffen. Unter dem Motto "Kulturland Westfalen: Verantwortung für unser kulturelles Erbe übernehmen" diskutierten die Teilnehmer über Strategien und Akteure zur Zukunftssicherung des … [Weiterlesen...]

Kunst aus textilen Materialien

Westfalen - Leicht verändert präsentiert das LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt in Kooperation mit der Galerie Scheffel in Bad Homburg die Ausstellung "Atelier.Industrie" als Fortsetzung der zurückliegenden Kurzsaison. Bis zum 30. September sind im Drosselsaal textile Skulpturen der beiden international renommierten Künstlerinnen Magdalena Abakanowicz (Warschau) und Laura Ford (London) zu sehen.Magdalena Abakanowicz gilt in der … [Weiterlesen...]

Die Welt der Mode

Westfalen - Mit einem vielseitigen Programm wird am Sonntag, den 18. März, das TextilWerk  Bocholt wieder eröffnet. Die Sonderausstellungen, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) 2012 im Forum für Textilkultur präsentiert, bieten hochkarätige Textilkunst und spannende Einblicke in die Welt der Mode. Die erste Spinnerei-Saison im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg: 17.000 Menschen haben  Ausstellungen und Veranstaltungen am neuen … [Weiterlesen...]