Land unterstützt den Tourismus in Südwestfalen

Düsseldorf - Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat drei Zuwendungsbescheide in Höhe von rund 5,3 Millionen Euro zur Tourismusentwicklung in Nordrhein-Westfalen überreicht. Ziel der Förderprojekte aus Bad Sassendorf, Olsberg und dem Kreis Soest ist, das touristische Profil Südwestfalens weiter zu schärfen und die Region als Erholungsgebiet zu positionieren. Dabei spielt Barrierefreiheit eine zentrale Rolle.Bei der Bescheidübergabe in … [Weiterlesen...]

Radnetz Südwestfalen: Radeln nach Zahlen

Märkischer Kreis - Was hat ein Knotenpunktnetz mit Radfahren zu tun? Ganz einfach: Im Radnetz Südwestfalen helfen die durchnummerierten Knotenpunkte bei der Planung von Radtouren. Dank der guten Beschilderung können Ausflügler nicht mehr nur nach Orten oder touristischen Routen sondern auch nach Zahlen Rad radeln.Die Knotenpunkte befinden sich an Kreuzungen des Radnetzes Südwestfalen. Die Zahl des Knotenpunktes ist gut sichtbar über der … [Weiterlesen...]

Puppenspieler René Marik in Gelsenkirchen

Westfalen – Freunde der Puppenspielkunst kommen am 18. März 2016 in Südwestfalen auf ihre Kosten: René Marik, vor allem bekannt durch seine eigens erschaffene Figur eines blinden, sprachbehinderten Maulwurfs, tritt anlässlich seines Bühnenprogramms „ZEHAGE! Best Of + X“ in der Emscher-Lippe-Halle in Gelsenkirchen auf. Karten sind ab einem Preis von 28,30€ im Reservix-Ticketshop erhältlich. Der Puppenspieler René Marik mit seinem liebenswürdigen … [Weiterlesen...]

Walderleben mit den Rangern

Westfalen - Weite Höhen und tiefe Täler, Wald und Wasser kennzeichnen weite Teile Südwestfalens. Zahlreiche Wanderwege ermöglichen das Erleben dieser Natur. Eine besondere Route für das Walderlebnis ist der Rothaarsteig.Um den Besuchern ein bleibendes Walderlebnis zu ermöglichen und diese einzigartige Landschaft näher zu bringen, setzt der Landesbetrieb Wald und Holz NRW seit 2003 Ranger auf dem Premiumweg ein.Die Ranger des … [Weiterlesen...]

Projekt „Sauerland-Seen“ lädt zu Gesprächen

Westfalen -  Die Menschen in Südwestfalen zusammenbringen, eine gemeinsame Identität schaffen und die Region fit machen für die Herausforderungen der Zukunft – Ziele, die die REGIONALE 2013 verfolgt.Ein wichtiger Bestandteil davon: die Sauerland-Seen. Sie sind Aushängeschild für die Region als touristisch äußerst beliebtes Ausflugsziel im Reigen der vielen Ferienregionen in NRW und auch darüber hinaus. Aber mehr noch: Sorpe-, Henne-, … [Weiterlesen...]

Auf der Spur des Wassers

Westfalen - Städte und Dörfer am Wasser? Keine Seltenheit in Südwestfalen: Das Wasser spielt für die ganze Region eine enorm wichtige Rolle. Deshalb werden jetzt aus jeder der 59 Städte und Gemeinden gute Beispiele gesucht, die einen nachhaltigen, innovativen und beispielhaften Umgang mit den Quellen, Bächen und Flüssen der Region aufzeigen. Ziel ist es, dem breiten Engagement in südwestfälischen Städten und Dörfern ein Gesicht zu geben. Dabei … [Weiterlesen...]