Kiepenkerl-Blog: Betriebswirtschaftslehre

Die Betriebswirtschaftslehre ist die Leere von der Betriebswirtschaft. Das jedenfalls behauptet André Kostolany sinngemäß, wenn er feststellt: „Das viele Studieren und Lernen von Betriebswirtschaft und ähnlichen Pseudo-Wissenschaften ist überflüssig.“ Der Börsenaltmeister hat nicht ganz Unrecht, denn die Ausbildung codiert ihre Absolventen für den Einsatz in Großunternehmen und eröffnet keinen direkten Weg in Inhaber-, Familien- und … [Weiterlesen...]

Fit ins Berufsleben mit der VIACTIV

Ob Ausbildung oder Studium – mit beidem nabelt man sich ein Stück weit von den Eltern ab, muss eigene Entscheidungen treffen. Dies schließt auch die Entscheidung für eine Krankenkasse ein. Denn mit einem neuen Lebensabschnitt kommen neben Vorfreude auch Unsicherheiten und die eine oder andere Herausforderung. Da beruhigt es, wenn man die Gesundheit in guten Händen weiß. Mehr zu den Themen Ausbildung, Studium und Beruf in der Region lesen Sie … [Weiterlesen...]

Ausstellung zeigt studentische Positionen

Westfalen - "Malerei - Zeitgenössische Positionen"  ist der Titel einer seit 2004 laufenden Ausstellungsreihe der Kunstakademie Münster. In enger Kooperation mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe findet die Ausstellung in jedem Jahr an wechselnden Ausstellungsorten in Westfalen statt. Für die diesjährige Ausstellung MALEREI 13 hat das Kunst-Team des Kulturforums KAKTuS Lüdinghausen e. V. Silvia Hesse-Böcker und Dietmar Wittekind, mit … [Weiterlesen...]

Stadtwerke bieten Faltrad im Abo

Westfalen - Es ist eine echte Premiere und eine nachahmenswerte Innovation sowieso. Erstmalig in Deutschland bieten Stadtwerke Falträder im Abo.Dass soetwas ausgerechnet in Deutschlands fahrradfreundlichster Stadt eingeführt wird, kann kaum verwundern. Und dennoch kommt es einer Sensation gleich. Man darf gespannt sein, welche Stadt diesen wundervollen Service als erstes aufgreifen wird. Vor der Haustür aufs Rad, dann rein in den Bus und für … [Weiterlesen...]