Hattingen: Ausstellung „under the umbrella“

Hattingen - Das Stadtmuseum Hattingen präsentiert in seiner von der Sparkasse Hattingen unterstützen Reihe „Junges Museum“ in diesem Jahr Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern, deren Wurzeln in Hattingen liegen. Zu ihnen gehört Julia Sossinka, die in Berlin lebt und arbeitet. Am Freitag, 29. Juli um 19 Uhr wird ihre Ausstellung „under the umbrella“ eröffnet und wird bis zum 11. September 2016 zu sehen sein. „Die Reihe 'Junges Museum' … [Weiterlesen...]

Tolle Veranstaltungen beim Gütersloher Frühling

Westfalen – Wenn es Frühling wird, dann verwandelt sich die Gütersloher Innenstadt für mehrere Wochen in eine Parklandschaft – und zwar in diesem Jahr vom 17. März bis zum 8. Mai. Das Besondere: 2016 spielt die Gestaltung der mobilen Parklandschaft auf dem Berliner Platz mit Elementen der Nordseeküste. Zur Auftaktveranstaltung „Gütersloh blüht auf“ (17. bis zum 20. März) tauchen fantasievoll dekorierte Blumenellipsen die Innenstadt in ein … [Weiterlesen...]

Münster: Nacht der Museen und Galerien

Westfalen - Ein Picknick auf der grünen Wiese, Laserlicht im dunklen Untergrund oder die Geheimnisse im Innern von Zellen - wenn Münster vom 3. bis 5. September für Kunst und Kultur wieder den roten Teppich ausrollt, können sich Schauraum-Fans neben den Klassikern Roter Platz, Piazza und Museumsnacht auf neue Orte und Projekte freuen. Traditioneller Mittelpunkt der Veranstaltung ist der Rote Platz. An allen drei Schauraum-Tagen lädt die … [Weiterlesen...]

Otto Pankok im Stadtmuseum Borken

Westfalen - Am 24. November 2013 eröffnet im Stadtmuseum Borken die Sonderausstellung „Begegnungen in Bildern“ mit Werken Otto Pankoks. Sie widmet sich einem bisher weniger bekannten Teil des Schaffens dieses bedeutenden Vertreters des expressiven Realismus: den Bildnissen. Otto Pankok schuf im Laufe seines produktiven Lebens ein immenses Werk, in dem die Porträts seiner Freunde, seiner Zeitgenossen, aber auch seiner „Wahlverwandten“ – wie … [Weiterlesen...]

Exponate zur Stadtgeschichte Brilons

Westfalen - Im Juni 2011 wurde im Haus Hövener, direkt am Marktplatz, das neue Briloner Stadtmuseum eröffnet. Dort wartet eine lohnende Sammlung, die zu einer eindrucksvollen Reise durch die heimische Wirtschafts-, Sozial-, und Kulturgeschichte einlädt. Und dreimal im Jahr ist der 2007 gegründete Kunstverein Östliches Sauerland mit einer Ausstellung zu Gast. In dem palaisähnlichen Gebäude, seit 1816 Wohnsitz der Familie Kannegießer- … [Weiterlesen...]

Bilder aus einer Zwischenwelt

Westfalen - Im Stadtmuseum Borken findet vom 17. Februar bis zum 21. April unter dem Titel "Schlafwandler und Seelentiere" die Begleitausstellung zur 26. Deutsch-Niederländischen Grafikbörse statt. Gezeigt werden Gemälde, Zeichnungen und Grafische Arbeiten des Künstlers Rinke Nijburg. "Sobald man zu denken beginnt, zweifelt man. So ist es zumindest mir ergangen. Aber damit ist nicht gesagt, dass ich Denken und Zweifeln höher … [Weiterlesen...]

Faszination für altes Blechspielzeug

Westfalen - Heiliges Blechle: Die Faszination ist ungebrochen. Auch en miniature provozieren Porsche, Samba-Bus und Adenauer-Mercedes in Form von Blechspielzeug der 1950er und 60er Jahre leuchtende Augen. Das Stadtmuseum Gütersloh zeigt noch bis zum 10. März wundervolle Beispiele. Für die Zeit des westdeutschen Wirtschaftswunders in den 1950er und 60er Jahren spielt das Automobil die allergrößte Rolle. Entsprechend wurden die Kinderzimmer … [Weiterlesen...]

Beeindruckende Exponate in Bocholt

Westfalen - Das Stadtmuseum Bocholt gibt einen umfassenden Einblick in die Vergangenheit der Bocholter Landschaft und ihrer Entwicklung nach der Besiedlung. Der erdgeschichtlichen Abteilung mit Funden und Versteinerungen besonders aus dem Quartär (Sammlung M. Tangerding) folgt die vor- und frühgeschichtliche Abteilung mit Exponaten versteinerter Großtiere, mit Artefakten, gewissermaßen den “Haushaltsgeräten und –werkzeugen aus der Alt-, Mittel- … [Weiterlesen...]

Räume ganz neu erleben

Westfalen - Das Stadtmuseum Beckum zeigt vom 2. Dezember 2012 bis zum  6. Januar 2013 "OG 1_raumprogramm" eine Art Installation von Rainer A. K. Brinkschröder. Der Pädagoge, Innenarchitekt und als freier Künstler arbeitende Brinkschröder bietet keine Ausstellung im herkömmlichen Sinn, sondern stattdessen eine akribische Untersuchung der Raumsituationen im Stadtmuseum Beckum mit künstlerischen Mitteln. Er lädt dazu ein, den vertrauten … [Weiterlesen...]

Kunstmesse in Iserlohn

Westfalen - Zwischen dem 2. November und 4. November findet in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf in Iserlohn die Kunstmesse ART TO TAKE statt. Acht Künstler bieten im Haus A der Museumsanlage Barendorf Malerei, Graphik und Objekte an. Aus Iserlohn beteiligen sich drei Künstler, weitere Teilnehmer kommen aus Datteln, Hattingen, Menden, München und Münster. Die Organisatoren der kleinen Kunstmesse sind auch diesmal wieder der Praxis … [Weiterlesen...]