Warendorfer Landbeschäler live in Münster

Warendorf - Die Hengstschau des Nordrhein-Westfälischen Landgestüts ist ein Pflichttermin für Pferdezüchter. Hier können sie sich einen detaillierten Überblick über das hochkarätige Hengstlot verschaffen. Am Sonntag, den 24. Januar, präsentieren sich ab 13 Uhr rund 50 Landbeschäler im Westfälischen Pferdezentrum in Münster-Handorf.Bewährte Vererber, Spitzensportler aus Dressur und Springen und die Neuzugänge aus dem Körjahrgang 2015 … [Weiterlesen...]

Hengstparade: Pferdefans zieht es nach Warendorf

Westfalen - Sie sind das Top-Highlight im Veranstaltungskalender des Nordrhein-Westfälischen Landgestüts - die drei Termine der Warendorfer Hengstparaden zwischen Mitte September und Anfang Oktober, jeweils an zwei Sonntagen und einem Freitag. Tausende Pferdefans kommen jedes Jahr nach Warendorf um sich von rund 100 Hengsten in abwechselungsreichen und einmaligen Schaubildern begeistern zu lassen.Die Landbeschäler präsentieren ihr … [Weiterlesen...]

Warendorf zeigt Start in den Frühling

Westfalen - Das Nordrhein-Westfälische Landgestüt ist immer einen Besuch wert. Hier erwarten den Besucher stolze Pferde in imposanten Ställen. Am Wocchenende 28. bis 30. März kommt eine weitere Attraktion hinzu. Das Landgestüt präsentiert mit dem Westfälischen Gartenfestival einen Blick in den Frühling.Auf dem romantischen Gelände, inmitten historischer Gebäude, Stallungen und Parkanlagen präsentiert sich das Westfälische Gartenfestival … [Weiterlesen...]

Neue Reithalle fürs Landgestüt

Westfalen - Das Gelände des Landgestüts in Warendorf weiß mit seinen wunderschönen, denkmalgeschützten Anlagen und Gebäuden jeden Besucher zu begeistern. 1888 wurden die ersten Gebäude errichtet und im Laufe der Jahre wuchs das Gelände um insgesamt drei Stallungen, drei Reithallen und einige weitere Gebäude und Reitplätze.Im Rahmen der diesjährigen Warendorfer Hengstparaden stellen Architektur- und Bauingenieurstudenten am Lehrstuhl für … [Weiterlesen...]