Ausstellung mit Arbeiten von Peter Marggraf

Oelde-Stromberg - Eine Ausstellung im Museum für Westfälische Literatur in Oelde-Stromberg widmet sich den künstlerischen und bibliophilen Arbeiten von Peter Marggraf. Zu sehen sind vom 23. Juli bis zum 10. September 2017 Plastiken, Zeichnungen, Grafiken, Mappen und Bücher, die er in seiner San Marco Handpresse setzt, druckt und von Hand bindet. Eröffnet wird Ausstellung im Gartenhaus des Kulturguts Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg am Sonntag, … [Weiterlesen...]

Kunst trifft Literatur: Lesung Mechthild Großmann

Oelde - Kunst trifft Literatur. Unter dem Titel „Ansicht & Einsicht“ präsentiert das Museum für Westfälische Literatur Gemälde und bibliophile Buchprojekte des Künstlers Klaus G. Gaida. Eröffnet wird die Präsentation in Anwesenheit des Künstlers am Sonntag, dem 5. Februar, um 16.30 Uhr, auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg. Anschließend liest die bekannte Schauspielerin Mechthild Großmann Texte aus Gaidas Kunstbuch-Projekt „Es … [Weiterlesen...]

Lesung: Hattinger und die Schatten

Oelde-Stromberg - Bereits mit „Chiemsee-Blues“ und „Hattinger und der Nebel“ hat Thomas Bogenberger im Krimiland Deutschland für Furore gesorgt. Am 3. November stellt er auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg seinen neuen dritten Fall für Kommissar Hattinger vor: Ebenso wie seine Vorgänger zeichnet sich auch „Hattinger und die Schatten“ durch viel bayerisches Lokalkolorit und Situationskomik aus. Mit dem Schauspieler Michael Fitz ist … [Weiterlesen...]

Oelde: Gute-Laune-Konzert „frisch vom Hof“

Oelde-Stromberg - Zum Ausflugsziel mit Musik für Groß und Klein wird das Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg auch in diesem Jahr am Sonntag, den 1. Mai 2016, von 11.00 – 18.00 Uhr. Neben einer Rallye und Bastelaktionen für Kinder ist der Höhepunkt des Tages das Konzert der Mukketier-Bande mit Rockabilly, Swing, Reggae und jeder Menge Spaß am Musikmachen. Das Gute-Laune-Konzert beginnt um 15.00 Uhr.Am 1. Mai schwingt sich wieder die … [Weiterlesen...]

Literaturmuseum widmet sich dem Krieg

Westfalen - 2014 jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Zahlreiche Ausstellungen und Medienberichte widmen sich schon heute ausführlich diesem Thema. Das Museum für Westfälische Literatur in Oelde-Stromberg möchte einen eigenen, ungewöhnlichen Akzent setzen.Das Spektrum der Ausstellung 1914: text und krieg - krieg und text, die vom  14. Februar bis zum 11. Mai zu sehen ist, reicht von Videokunst über Soundcollagen bis … [Weiterlesen...]