Münsterland wird zu einer eigenen Marke

Münster - Was ist unsere Identität? Wofür wollen wir in Zukunft stehen? Was macht uns besonders attraktiv? Diese Fragen hat sich der Münsterland e.V. gemeinsam mit Institutionen, Unternehmen und Multiplikatoren der Region und der Unternehmensberatung BrandTrust gestellt. Die Antworten präsentierte er heute in Gestalt einer „Marke Münsterland“ in Münster rund 350 Gästen.„Naturverbunden, tatkräftig, gemeinschaftlich, aufstrebend, überlegt – … [Weiterlesen...]

Aktions-Wochenende rund ums Pferd

Münster - Ponyreiten, Hofbesichtigungen, Kutschfahrten und Reitvorführungen - die Pferderegion Münsterland bietet mit der Aktion „Pferde-Stärken“ ein buntes Programm am 12. und 13. August. Pferdebetriebe der Kreise Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt, Warendorf und der Stadt Münster zeigen an diesem Wochenende der offenen Stalltüren, was die Pferdewelt zu bieten hat. Das komplette Programm ist ab sofort online unter … [Weiterlesen...]

Mit dem Bulli durch das Münsterland

Greven - Am 1. Juli geht es los. An diesem Tag beginnt Regionsschreiberin Claudia Ehlert im Rahmen des landesweiten Projekts „stadt.land.text NRW 2017“ ihre Reise durch das Münsterland. Sie erhält eins von zehn Stipendien, wie das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport anlässlich des Jubiläums „20 Jahre Regionale Kulturpolitik“ (RKP) jetzt bekannt gegeben hat.Claudia Ehlert, aufgewachsen in Ostwestfalen, kennt das … [Weiterlesen...]

Münsterland auf der Internationalen Grünen Woche

Münster - „Gutes und Nachhaltiges aus Nordrhein-Westfalen“: Unter diesem Motto präsentiert sich das Land NRW vom 20. bis 29. Januar 2017 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Die Messe ist mit rund 400.000 Besuchern eine der weltweit bedeutendsten Ausstellungen der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Der Münsterland e.V. ist ebenfalls mit dabei und präsentiert Lebensmittel und touristische Attraktionen aus der … [Weiterlesen...]

Zusammenarbeit der Wirtschaftsförderer

Münster - Das Münsterland und das Osnabrücker Land verstärken ihre Zusammenarbeit, um den jeweiligen Wirtschaftsstandort gemeinsam voranzubringen. Doch was selbstverständlich klingt, ist es nicht. „Die Landesgrenze innerhalb Deutschlands zu überschreiten, ist uns bisher deutlich schwerer gefallen als außerhalb Deutschlands in Richtung Niederlande. Dort hin bestehen bereits zahlreiche Kooperationen. Mit unseren niedersächsischen Nachbarn machen … [Weiterlesen...]

Münsterland: Neun Bestleister ausgezeichnet

Münsterland - Sie forschen, entwickeln oder produzieren im Münsterland, doch das, was sie tun, ist deutschland-, europa- oder sogar weltweit einzigartig. Das NRW-Wirtschaftsministerium hat als Teil der Standortkampagne „Germany at its best“ jetzt neun Unternehmen und Forscher aus Münsterland als Bestleister des Jahres 2015 ausgezeichnet. Die Vorschläge dafür hat der Münsterland e.V. gemeinsam mit den Wirtschaftsförderungen der Münsterland-Kreise … [Weiterlesen...]

Mit dem Rad der Sommer-Hitze entfliehen

Westfalen - Ein bisschen Fahrtwind bringt Abkühlung an warmen Sommertagen, ebenso das erfrischende Klima in Moorgebieten oder den Rieselfeldern. Wer von Münster aus eine Radtour startet, kann zwischen mehreren Varianten wählen, um der Hitze kurzzeitig zu entfliehen.Nur sechs Kilometer nördlich vom Stadtzentrum entfernt liegen die Rieselfelder. Das Feuchtgebiet ist – aus der Luft betrachtet – eine große Seeneplatte mit mehr als 130 … [Weiterlesen...]

Zehn Jahre Regionalagentur Münsterland

Westfalen - „Über einhundert Millionen Euro an Fördermitteln des Landes NRW und des Europäischen Sozialfonds wurden durch die Regionalagentur für unsere Region akquiriert“, so lautet das Fazit aus zehn Jahren erfolgreicher Arbeit, zu dem Friedhelm Thielen, stellvertretender Vorsitzender des Facharbeitskreises „Arbeit und Beschäftigung“, der Regionalagentur Münsterland jetzt gratuliert hat.Die Regionalagenturen sind eine Schnittstelle … [Weiterlesen...]

Trompetenbaum & Geigenfeige: Finale in Rhede

Westfalen - Die Saison von „Trompetenbaum und Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland“ neigt sich dem Ende zu – am Sonntag, 14. September, ist zum Finale der Konzertreihe eingeladen. An der Akademie Klausenhof in Rhede gestaltet das Bläserensemble „banda mobilé“ das Abschlusskonzert. Los geht es um 16 Uhr auf dem Gelände an der Schlossstraße 1 in Rhede. Anschließend, gegen 17.30 Uhr, wird eine Führung über das Akademie-Gelände und … [Weiterlesen...]

Dülmen: Im Barockgarten erklingt feine Musik

Westfalen - Das Musikfestival „Trompetenbaum & Geigenfeige“ gastiert im Garten des ältesten Hauses von Dülmen. Das Trio Tarango spielt am Sonntag, den 27. Juli ab 16 Uhr im Haus Osthoff. Im Anschluss gibt es eine Führung durch den Garten.Musikalisch lässt sich das Trio Tarango in keine Schublade stecken: Altfrid M. Sicking (Vibraphon), Piotr Rangno (Akkordeon) und Christian Hammer (Gitarre) haben von Tango über Walzer und Jazz bis hin … [Weiterlesen...]