Michael Rickert: „Die Substanz des Nichts“

Münster - Seine Gemälde sind von einer beeindruckende Tiefgründigkeit. Michael Rickert aus Münster ist ein künstlerischer Tausendsassa. Er genießt es, spielerisch und experimentell mit verschiedenen Techniken umzugehen. Er ist auf der Suche nach neuen Zusammenhängen, neuen Strukturen und nach neuem Sinn. Heraus kommen abstrakte Gemälde, Tafelbilder und Triptychen von atemberaubender Intensität. Das Franz-Hitze-Haus in Münster zeigt unter dem … [Weiterlesen...]

Michael Rickert: Der Künstler als Alchemist

Westfalen - Der Künstler Michael Rickert aus Münster ist im besten Sinne tiefgründig: Seine Kunst erlaubt Blicke in die Unendlichkeit, spielt mit Assoziationen und philosophischen Bezügen. Dem Betrachter bietet der vielseitig Interessierte und Bewanderte als Geograph, Geologe, Philosoph, Kunsthistoriker, Kunsterzieher und Künstler innere Spielräume, um sie wirken zu lassen. Seine aktuelle Ausstellung im Kunsthaus der Stadt Bocholt trägt nicht von … [Weiterlesen...]

Michael Rickert: Multitalent auf Burg Vischering

Westfalen - Die neue Ausstellung auf Burg Vischering, die am kommenden Sonntag (11. Januar 2015) eröffnet wird, ist einem wahren Multitalent gewidmet: Michael Rickert hat sich als Maler, Zeichner und Fotograf einen Namen gemacht. Der Münsteraner, der 1953 in Wickede geboren wurde, ist dabei nicht nur als Künstler, sondern auch als Kunsterzieher tätig. 1973 gehörte er zu den ersten Studenten, die an der heutigen Kunstakademie Münster – damals noch … [Weiterlesen...]

Abstrakte Arbeiten regen die Fantasie an

Westfalen - Die Ausstellungssaison in "La Folie" in Ostbevern beginnt! Nach den raumfüllenden Installationen des Winterhalbjahres wird - allen Temperaturstürzen trotzend - der Ausstellungspavillon an der Telgter Straße wieder mit einer "normalen" Ausstellung geöffnet.Ab dem 26. Mai zeigt das Kulturforum Ostbevern Arbeiten von Michael Rickert in der Ausstellung "VorOrt". Der Münsteraner Künstler, seinerzeit einer der ersten Absolventen der … [Weiterlesen...]

Maler und Musikus sehen sich In Mitten

Westfalen - Sie sind bereits ein eingespieltes Team: Maler Michael Rickert und Musikus Frank Bennemann. Die beiden Münsteraner haben in der Vergangenheit gemeinsam schon einige Performances hingelegt und von ihnen ist auch noch so einiges zu erwarten.Mit ihrem jüngsten Kunst-Projekt "In Mitten" lassen sie gewissermaßen einmal wieder die Finger spielen - der Musiker und Komponist Bennemann sogar im wortwörtlichen Sinne gleich auf … [Weiterlesen...]

Kein stilles Leben

Westfalen – Es ist nicht das erste Mal, dass er als Künstler und Kunsterzieher mit den Arbeiten seiner Schüler an die Öffentlichkeit tritt. Der Münsteraner Künstler Michael Rickert schafft für seine eigenen Arbeiten und für die seiner Schülerinnen und Schüler immer wieder spektakuläre Plattformen und öffentliche Auftritte. Er sucht das Gespräch mit dem Publikum und dem Betrachter.Michael Rickert ist nun bereits zum dritten Mal mit einer … [Weiterlesen...]