Skulptur Projekte Archiv nimmt Arbeit auf

Münster - In diesem Frühjahr startet das Forschungsprojekt zum Skulptur Projekte Archiv am LWL-Museum für Kunst und Kultur und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. In den nächsten drei Jahren bearbeitet das Team Archivalien zu den Ausstellungen seit 1977, die zur Sammlung Gegenwart des LWL-Museums gehören.Auf lange Sicht ist es Ziel, das Archivmaterial für die Wissenschaft und Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ermöglicht … [Weiterlesen...]

Osterprogramm im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Münster - Am Osterwochenende (15.-16.4.) steht ein österliches und familienfreundliches Programm im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster im Mittelpunkt. Im Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) dreht sich in den Workshops für Kinder und Familien alles um Ostern. Wer statt Ostereiersuchen gerne neue Kunstwerke entdecken möchte, der kann am Wochenende sowie am Ostermontag die Sammlung des Museums von 10 bis 18 Uhr … [Weiterlesen...]

Neuzugang im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Münster - Das LWL-Museum für Kunst und Kultur erhält einen Neuzugang in der Sammlung der Gegenwartskunst: Die Fielmann AG übergab dem Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) die Arbeit "The Star Machine, or Heavenly Turner Driven by a Ventilator" (1994) von Stephen Craig (*1960).Die Skulptur des irischen Bildhauers ist der Versuch, die Milchstraße abzubilden mithilfe von zwei ineinander verschachtelten hexagonalen … [Weiterlesen...]

Friedens-Ausstellung 2018 in Münster

Münster - Im Jahr 2018 wird an fünf Standorten in Münster eine Ausstellung zum Thema Frieden gezeigt. Einzelheiten erläuterte die Kulturdezernentin des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), Dr. Barbara Rüschoff-Thale, vor dem Kulturausschuss des Verbandes. Danach beteiligt sich das LWL-Museum für Kunst und Kultur an der Ausstellung "Frieden.Von der Antike bis heute" mit einer 1,2 Millionen Euro teuren Schau in sechs Kapiteln (sechs Räume … [Weiterlesen...]

Münster: Countdown für Moore

Münster - Rund 45.000 Besucher, 464 gebuchte Führungen und Workshops sowie Schlangen zu den öffentlichen Führungen: Die Ausstellung "Henry Moore. Impuls für Europa" lockt viele Interessierte in das LWL-Museum für Kunst und Kultur nach Münster. Noch drei Wochen lang ist die umfassende Werkschau zu sehen. Um möglichst vielen Gästen das Werk und Wirken Moores näher zu bringen, bietet das Kunstmuseum des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) … [Weiterlesen...]

Münster: Henry Moore. Impuls für Europa

Münster - Als ein besonderer Publikumsmagnet im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster erweist sich die aktuell Sonderausstellung über den britischen Bildhauer Henry Moore (1898 - 1986).  Es ist dies die umfangreichste Werkschau in Deutschland seit 18 Jahren. Die Schau "Henry Moore. Impuls für Europa" ist noch bis zum 19.März in Münster zu sehen. Die spektakuläre Ausstellung legt gleichzeitig den Fokus auf die wechselseitigen Inspirationen … [Weiterlesen...]

Münster: Richard Serras Skulptur an neuem Ort

Münster - Drei Stahlwände, zusammengestellt zu einem U, bilden die Arbeit "Fassbinder" (1983) des amerikanischen Bildhauers Richard Serra. Die Skulptur des LWL-Museums für Kunst und Kultur wurde am Dienstag (29.11.) im Hof des Bibelmuseums der Universität Münster nach siebenjähriger "Pause" wieder aufgestellt.Ein Torbogen und hohe Gebäude definieren den Innenhof des Bibelmuseums. Das Englische Seminar, das Geomuseum und das Bibelmuseum … [Weiterlesen...]

Spitzenstücke und Skurriles aus der Geldgeschichte

Münster - In der Ausstellung "Monetissimo! Aus den Tresoren des Münzkabinetts" (6. Oktober bis 19. Februar 2017) widmet sich das Museum für Kunst und Kultur des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)seit dem 6. Oktober dem Thema Geld. In 27 Themen, die symbolisch den 27 Jahrhunderten seit Erfindung der Münze entsprechen, zeigt die Ausstellung Spitzenstücke und Skurriles ebenso wie Alltägliches aus dem umfangreichen Münzkabinett des … [Weiterlesen...]

Schauraum: Nacht der Museen und Galerien

Münster - Münster feiert einmal im Jahr seine facettenreiche Museums- und Galerienlandschaft. Jedes Jahr an einem Samstag im September öffnen Museen, Galerien und andere Ausstellungsorte von 16 bis 24 Uhr ihre Pforten zur "Nacht der Museen und Galerien". Regelmäßig werden Sonderprogramme geboten, die in dieser Form und Dichte nur beim "Schauraum" zu erleben sind.Der nächste "Schauraum - Das Fest der Museen und Galerien in Münster" … [Weiterlesen...]

Münster: Kunst, Kultur und Kulinarik

Münster - Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster lädt Geflüchtete, Migranten und alle Interessierten am Samstag (27.8.) von 15 bis 21 Uhr zum interkulturellen Sommerfest ein. Neben diversen Sonderveranstaltungen zum Kennenlernen des Museums stellen Geflüchtete ihre Heimatländer kulturell vor.In Kooperation mit dem Projekt "In die Mitte der Stadt - In die Mitte der Gesellschaft" der Werkstatt für Bildung und Kultur e.V. veranstaltet … [Weiterlesen...]