Heribert Prantl auf Burg Vischering

Lüdinghausen -  Im Rahmen der kreisweiten Ausstellung "Demokraten für den Frieden" ist Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung und einer der führenden Journalisten Deutschlands, abermals zu Gast auf Burg Vischering: Er stellt am Mittwoch (06. Dezember 2017) um 19:00 Uhr in Lüdinghausen sein neues Buch "Die Kraft der Hoffnung" vor.Der gelernte Jurist Prantl ist nicht nur ein meinungsfreudiger und vielbeachteter … [Weiterlesen...]

Andreas Alba gibt Kunst-Workshop in der Toskana

Selbst künstlerisch arbeiten lernen – das können die Teilnehmer des können die Teilnehmer eines 10-tägigen Kunstworkshops in der Toskana, den der Maler Andreas Alba im kommenden Sommer vom 2. Juni bis zum 12. Juni organisiert.Auf einem umgebauten Landgut und in lockerer Atmosphäre vermitteln Alba und renommierte Künstler-Kollegen Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Malerei, Skulptur und Fotografie. Alba, Rita Späker und Ute Bracht … [Weiterlesen...]

Münsterland Festival geht zu Ende

Lüdinghausen - Noch ist das Münsterlandfestival in vollem Gange – doch bereits jetzt ist die Vorfreude der Fans auf das fulminante Abschlusskonzert groß, das am übernächsten Samstag (11. November 2017) um 20.00 Uhr auf Burg Vischering in Lüdinghausen stattfindet. Zwei hochkarätige Quartette mit Musikern aus drei Ländern sorgen für ein fulminantes Festival-Finale, das zwischen Jazz, Folk und Avantgarde angesiedelt ist.Der namhafte … [Weiterlesen...]

Burg Vischering: „Meeting Halfway“

Lüdinghausen - Genau auf halber Strecke zwischen Athen und Reykjavik treffen sich im Rahmen des Münsterland Festivals ein griechischer und ein isländischer Fotograf zu einem künstlerischen Austausch. Zur Eröffnung der Ausstellung mit Werken von Einar Falur Ingólfsson und Panos Kokkinias am nächsten Sonntag (22.10.2017) um 17:00 Uhr lädt der Kreis Coesfeld alle Kunstinteressierten in die Vorburg der Burg Vischering ein.Die an den äußersten … [Weiterlesen...]

„Achtzehn70“ für eingefleischte Gourmets

Lüdinghausen - Der Name ist Programm: Edles Fleisch. Unter diesem Markenzeichen haben sich Simon Schräder und Philipp Burkert bestem Fleischgeschmack verschrieben. Bei aller Bescheidenheit werden die beiden bereits als „Hohe Priester des Genusses“ gefeiert. Die beiden passionierten Metzgermeister und Gastronomen beliefern von Lüdinghausen aus die Wochenmärkte in Münster, Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen, Gladbeck, Werne, Unna und Lüdinghausen. Ihr … [Weiterlesen...]

Festival mit Deutsch-isländischem Dialog

Kreis Coesfeld. Am kommenden Freitag den 6. Oktober 2017  startet das neunte Münsterland Festival – diesmal mit den Länderschwerpunkten Island und Griechenland. Und gleich am Samstag (07. Oktober 2017) findet das erste ungewöhnliche und hochkarätige Jazzkonzert der Reihe auf Burg Vischering in Lüdinghausen statt. Denn im Veranstaltungssaal in der Vorburg sind gleich zwei Konzertflügel aufgebaut. Zwei Frauen, zwei Länder, zwei Klaviere: Mit Sunna … [Weiterlesen...]

Frisch und lecker: Produkte vom Forstmannshof

Lüdinghausen - Auf dem Gut Forstmannshof ist immer Saison. Ob Gemüse, Kartofeln oder Obst zu jeder Jahreszeit gibt es im eigenen Hofladen Produkte, die gerade frisch sind. Saisonal passend bietet der Forstmannshof gerade wieder Kartoffeln, Kürbisse und Äpfel von den Partner-Bauernhöfen in bewährter Qualität an. Das eigene Saisonangebot heißt Pflaumen-Likör vom Forstmannshof!Ob Geburtstag, Jubiläum oder als Dankeschön... Zu jedem … [Weiterlesen...]

Lüdinghausen: Premiere für „Kunst im Park“

Lüdinghausen - In Enschede gibt es diese Veranstaltung schon seit 24 Jahren – und sie ist sehr erfolgreich. Dort heißt die Ausstellung „Kunst im Volkspark“ – und das bewährte Konzept wird jetzt auf Lüdinghausen übertragen. Am kommenden Sonntag (17. September 2017) findet erstmals die Veranstaltung „Kunst im Park“ zwischen den beiden Burgen Vischering und Lüdinghausen in der neuen „StadtLandSchaft“ statt. Zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr werden … [Weiterlesen...]

Multitalent stellt auf Burg Vischering aus

Lüdinghausen - Seine Gemälde sind schrill und provozierend. Soetwas bekommt man selten zu sehen. Seine Farben und Motive - in der Mehrzahl junge Frauen und Mädchen - spielen mit dem Eindruck des Kitsches. Erst bei näherem Hinschauen entfaltet die bonbonfarbene Welt des isländischen Malers Jón Thor Gíslason ihre ganze Kraft und subtile Doppelbödigkeit. Von seiner eigentümlichen Kunst kann man sich derzeit in einer eindrucksvollen Ausstellung auf … [Weiterlesen...]

Trompetenbaum & Geigenfeige auf Burg Lüdinghausen

Lüdinghausen  Das nächste und gleichzeitig letzte Konzert der Reihe „Trompetenbaum & Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland“ bringt die Gruppe „An Rinn“ und die Musik der „grünen Inseln“ auf Burg Lüdinghausen, Amtshaus 14.Am Sonntag, 10. September, ist dort Folk aus Schottland, Irland und Skandinavien zu hören. Das musikalische Programm beginnt um 16 Uhr. Vor dem Konzert, um 15 Uhr, wird eine Führung für die … [Weiterlesen...]