Der neue Literaturtipp vom [lila we:]

Westfalen – Das Veranstaltungsnetzwerk [lila we:] literaturland westfalen empfiehlt regelmäßig lesenswerte Bücher mit Bezug zur Region Westfalen. Dieses Mal geht es um das Buch "Zufälle - Das Leben ist wunderbar" von Brigitte Werner, das 2015 über den Verlag Freies Geistesleben erschienen ist. Eine kurze Zusammenfassung: Brigitte Werner schildert 25 kleine Begebenheiten aus ihrem Leben – mit einem aufmerksamen, liebevollen Blick auf die … [Weiterlesen...]

Der neue Literaturtipp vom [lila we:]

Westfalen – Das Veranstaltungsnetzwerk [lila we:] literaturland westfalen empfiehlt regelmäßig lesenswerte Bücher mit Bezug zur Region Westfalen. Dieses Mal dabei: das Kinderbuch „Ein Stern für Finja“ von Anja Kiel und Inge Meyer-Dietrich, mit farbigen Bildern von Nina Dulleck, erschienen 2015 im Ravensburger Buchverlag. Zum Inhalt des Buches: Familie Sternberg liebt alles, was mit Sternen zu tun hat. Wie passend also, dass die Familie in ein … [Weiterlesen...]

Der neue Literaturtipp vom [lila we:]

Westfalen – Das Veranstaltungsnetzwerk [lila we:] literaturland westfalen empfiehlt regelmäßig lesenswerte Bücher mit Bezug zur Region Westfalen. Dieses Mal dabei: „leichte athletik – launige Gedichte“ von Rainer Strobelt, erschienen 2015 im Peter-Segler-Verlag. Hier eine Kostprobe: wussten sie schon es gibt hohn wussten sie das es gibt hass wissen sie was aber auch spaß           Mit diesem … [Weiterlesen...]

Der neue Literaturtipp vom [lila we:]

Westfalen – Das Veranstaltungsnetzwerk [lila we:] literaturland westfalen empfiehlt regelmäßig lesenswerte Bücher mit Bezug zur Region Westfalen. Dieses Mal dabei: "Kolbe" von Andreas Kollender, erschienen 2015 im Bielefelder Pendragon Verlag. Hier eine kurze Zusammenfassung: Sommer 1943: Hitler muss weg! Das steht für Fritz Kolbe fest. Als Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes hat er Zugang zu streng geheimen Dokumenten, die er aus der Behörde … [Weiterlesen...]

Der neue Literaturtipp vom [lila we:]

Westfalen – Das Veranstaltungsnetzwerk [lila we:] literaturland westfalen empfiehlt regelmäßig lesenswerte Bücher mit Bezug zur Region Westfalen. Dieses Mal dabei: „Vermisste Väter. Fern von Westfalen“ von Klaus Goehrke, erschienen 2015 im Münsteraner agenda Verlag. „Auch wenn du es nicht glaubst: Russland gehört zu Europa.“ Das sagt Natalie zu ihrer Tochter Laura, die ihre Sympathie für dieses Land nicht verstehen kann und drängende Fragen … [Weiterlesen...]