Folk aus dem Land der langen weißen Wolke

Hamm - Nach einem erfolgreichen Saisonauftakt bei strahlendem Sonnenschein mit zwei heimischen Formationen, dem Collegium Musicum und dem Posaunenchor Hamm-Westen, steht beim zweiten Konzert der „Kulturzeit im Kurpark“ am Sonntag, 4. Juni, um 15 Uhr gleich der Gast mit der weitesten Anreise in dieser Saison auf der Pavillonbühne: Mel Parsons.Die junge Sängerin und Komponistin stammt aus Neuseeland, dem Land der langen weißen Wolke, wie … [Weiterlesen...]

Hamm: Kulturzeit im Kurpark

Hamm - Nach erfolgreichem und schwungvollem Auftakt bei sommerlichen Temperaturen mit der HopStopBanda, geht es am kommenden Sonntag, 29. Mai, um 15 Uhr gleich weiter im Programm der Kulturzeit im Kurpark.Was haben Berlin, Leipzig, Hamburg, München, Dresden und Hamm gemeinsam? In allen Städten finden sich Formationen, die im Mitgliederregister des BDLO, des Bundesverbands  Deutscher Liebhaberorchester e. V., verzeichnet sind. Zu ihnen … [Weiterlesen...]