Dahlienpracht und Kürbisleuchten

Bad Essen - Wenn es um warme und lodernde Farben geht, zieht der September in der Natur alle Register. Als Entschädigung für einen verregneten Hochsommer bietet das Ippenburger Herbstfestival allen Gartenfreunden nochmals Gelegenheiten zu einem beschaulichen Bummel durch die Pracht der Herbstfarben, bevor nach den letzten Arbeiten im Garten wieder die „Stubenhockerzeit“ beginnt.Aber auch wer keinen eigenen Garten hat oder wem es nicht … [Weiterlesen...]

Bauernmarkt ist Schaufenster der Region

Westfalen - Schon der bloße Anblick macht Lust aufs Naschen und Kochen: Birnen, Pflaumen, Äpfel, Artischocken, weiße, grüne und rote Kohlköpfe, prachtvolle Kürbisse in Signalorange. Beim Bauernmarkt am Möhnesee präsentieren regionale Direktvermarkter am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, unter dem Motto „Bodenständig – Natürlich – Regional!“ hochwertige Produkte aus der Nachbarschaft.Nachhaltigkeit beim Anbau, Transparenz beim Einkauf … [Weiterlesen...]

Gesunde Lebensmittel direkt vom Erzeuger

Westfalen - Hofläden erfreuen sich immer größerer Beliebtheit: Kein Wunder, denn hier hat der Konsument den Erzeuger direkt vor Augen und kann sich von den Bedingungen vor Ort selbst überzeugen. Immer mehr dieser Läden überzeugen im Münsterland durch Frische und ihre unübertroffene Qualität.Auch die Familie Börger steht voll und ganz hinter ihren Produkten. Der Familienbetrieb, am Rande von Borken-Weseke gelegen, wird seit dem Jahr 1612 … [Weiterlesen...]

Schloß Ippenburg: Kürbis, Kunst und Küchengarten

Westfalen - Der Herbst naht und mit ihm das Ende der Ippenburger Gartensaison 2013. Am 14. und 15. September verabschiedet sich Schloß Ippenburg mit dem traditionellen Herbstfestival und zeigt ein letztes Mal die Fülle und Schönheit der Gärten, mit Deutschlands größtem Küchengarten, dem neuen „Rosarium 2000+“ und den 15 Schaugärten im Heckenlabyrinth.In der Remise zeigen die Künstlerin Feodora Hohenlohe aus Berlin  und die … [Weiterlesen...]