Ippenburg: Trüffel aus dem Küchengarten

Die Vielfalt des Küchengartens auf Schloss Ippenburg wird jetzt durch die in Deutschland heimischen Trüffel (Tuber aestivum) bereichert. Der Boden wurde analysiert und aufbereitet. Während des Sommerfestes 2015 wurden die gezogenen und mit Trüffeln „verheirateten“ Bäumchen gepflanzt. Um den Charakter des Gartens beizubehalten, wird ausschließlich Hasel genutzt. So können überirdisch leckere Nüsse und unterirdisch köstliche Trüffeln geerntet … [Weiterlesen...]

Schloss Ippenburg abseits des Trubels

Jeder kennt sie – die großen Gartenfeste auf Schloss Ippenburg. Doch in diesem Sommer haben Besucher auch Gelegenheit, die schöne Gartenanlage abseits des Trubels zu besichtigen.Dreimal im Jahr stand Schloss Ippenburg mit seinen einzigartigen Gartenanlagen Kopf: jeweils zu den drei Gartenfestivals im Frühling, Sommer und Herbst. Über hundert Aussteller schlagen dann ihre Padogenzelte auf und ein prall gefülltes Rahmenprogramm beschäftigt … [Weiterlesen...]

Schloss Ippenburg: Sommerlust im Küchengarten

Bad Essen - Am 6. und 7. August öffnet in Schloss Ippenburg in Bad Essen Deutschlands größter Küchengarten seine Pforten und weckt Erinnerungen an die gute Alte Zeit.Wer Freude hat an den guten alten Dingen, wie üppig blühenden Gurken, die an eigens dafür gebauten Gerüsten klettern, an Stangenbohnen, Mangold, Zucchini, Kürbissen und an dem Sommerfarbfeuer der Zinnien, Dahlien und Gladiolen, sollte am kommenden Wochenende in den … [Weiterlesen...]

Von dem Bussche: „Ich träume von einem Küchengarten“

Westfalen – Im 2012 über den Callwey Verlag erschienenem Werk „Ich träume von einem Küchengarten“ von Viktoria von dem Bussche entführt die Autorin den Leser in die Welt, die ihr, als Besitzerin des größten Küchengartens Deutschlands auf Schloss Ippenburg, wohl am Besten vertraut ist. Im Westfalium-shop kann man das Buch zu einem Preis von 39,95 € bestellen.Viktoria von dem Bussche begibt sich auf eine Zeitreise durch die lange Geschichte … [Weiterlesen...]

Schloss Ippenburg: Rosenliebhaber

Westfalen - Im Rosarium 2000+ auf Schloss Ippenburg erleben Rosenliebhaber ganz neue Facetten der „Königin der Blumen“. In der modern gestalteten Anlage wachsen Rosen in außergewöhnlichen Pflanzkombinationen. Das Rosarium 2000+ zeigt die schönsten Neuzüchtungen des 21. Jahrhunderts und versteht sich als eine moderne Rosensammlung – ähnlich einem Museum für zeitgenössische Kunst. Jedem Jahrgang ist ein Beet gewidmet und jährlich kommt so ein neues … [Weiterlesen...]

Schloß Ippenburg: Kürbis, Kunst und Küchengarten

Westfalen - Der Herbst naht und mit ihm das Ende der Ippenburger Gartensaison 2013. Am 14. und 15. September verabschiedet sich Schloß Ippenburg mit dem traditionellen Herbstfestival und zeigt ein letztes Mal die Fülle und Schönheit der Gärten, mit Deutschlands größtem Küchengarten, dem neuen „Rosarium 2000+“ und den 15 Schaugärten im Heckenlabyrinth.In der Remise zeigen die Künstlerin Feodora Hohenlohe aus Berlin  und die … [Weiterlesen...]

Sommerliches Rosenfestival am Schloß

Westfalen - Auf dem Kalender aller Gartenfreunde hat das Rosenfestval auf Schloß Ippenburg einen festen Platz. Das Festival "Gartenlust & Landvergnügen" findet in diesem Jahr vom 20. bis zum 23. Juni statt. Es ist ein großartiges Sommervergnügen mit 200 Ausstellern, einer fulminanten Rosenschau in der Remise, der Premiere des "Rosarium 2000+", Deutschlands größtem Küchengarten, den "Ippenburger Kunsträumen" und der Wasserlandschaft mit … [Weiterlesen...]