Münster: Halbzeit der Skulptur Projekte 2017

Münster - Von den nackten Zahlen her betrachtet fällt die Halbzeitbilanz der fünften Skulptur Projekte in Münster  ausgesprochen positiv aus. Die Besucher kommen in großen Scharen voller Neugier und mit hochgesteckten Erwartungen aus aller Herren Länder in die Westfalenmetropole - und das, obwohl sich die Macher beharrlich im Vorfeld aller produktiven Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing, der örtlichen Hotellerie und der Presse, aller Werbung … [Weiterlesen...]

Weltausstellung in Kassel: Die documenta 14

Bis zum 17. September 2017 kann man die documenta 14 noch in Kassel besuchen. Die weltweit wichtigste Reihe von Ausstellungen für zeitgenössische Kunst zeigt einen Querschnitt durch die aktuelle Kunst, die geprägt ist von politischen und gesellschaftlichen Themen. Vergleichbar in Größe und Einfluss ist nur die Biennale von Venedig, zu der auch die bekannten Filmfestspiele von Venedig gehören.documenta als Weltausstellung Die documenta hat … [Weiterlesen...]

Kunstreise zwischen Aasee und Fridericianum

Westfalen – Alle zehn Jahre öffnet sich für Freunde der zeitgenössischen Kunst die Tür zum Schlaraffenland. Dann nämlich finden die Skulptur Projekte in Münster und die documenta in Kassel zeitgleich statt. Die renommierten Ausstellungen laden zu einer Kunstreise mit Zwischenstopp ein.Die internationale Ausstellung von Skulpturen und Plastiken im öffentlichen Raum, die Skulptur Projekte findet seit 1977 statt. Viele dieser Objekte … [Weiterlesen...]