Kunsthaus Kannen: Form, Farbe, Form

Münster - Sechs Künstler aus dem Kunsthaus zeigen Möglichkeiten des Umgangs mit den bildnerischen Mitteln Form und Farbe und kommen so auf je eigene Weise zum Bild: Die Bilder von Karl Bergenthal erscheinen bewegt durch tanzende, verspielte Farbformen. Alfred Olschewski arbeitet dagegen systematisch am konkreten Zusammenspiel von Farben.Hans-Werner Padberg baut abstrakte, teils leuchtend farbige Objekte und Matthias Klepgen schafft mit … [Weiterlesen...]

Kunsthaus Kannen eröffnet neue Ausstellung

Amelsbüren - Am 8. Mai wird im Kunsthaus Kannen in Amelsbüren eine neue Ausstellung eröffnet. Sie gibt einen Einblick in die Sammlung des Kunsthauses Kannen. Die Ausstellung läuft bis zum 7. August.Obwohl die Einsicht, dass die Erfahrung ästhetischer Freiheit ein unveräußerliches Recht des Menschen ist, bereits dem 20. Jahrhundert angehört, dauert der Prozess, sie ohne Einschränkung zu ermöglichen, noch an. Als man zu Beginn der 80er … [Weiterlesen...]

Kunsthaus Kannen: Kunst der besonderen Art

Westfalen - Das Kunsthaus Kannen ist längst eine weithin anerkannte Adresse für Art Brut und Outsider Art: Zwischen dem 20. Oktober 2013 und 26. Januar 2014 findet dort die 16. Jahres- und Verkaufsausstellung statt.Stets auf der Suche nach neuen talentierten Künstlern, hat das Kunsthaus Kannen sich in diesem Jahr zu Aufgabe gemacht, den Kreis der teilnehmenden Künstler durch eine Ausschreibung, mit dem Schwerpunkt auf das Land NRW, zu … [Weiterlesen...]

Mit großer Liebe zum Detail

Westfalen - Beeindruckende sensible Arbeiten sind es allemal, die das Kunsthaus Kannen unter dem Titel "Strich / Farbe / Holz. Zeichnungen und Objekte" bis zum 15. April zeigt. Vertreten sind vier Künstler aus den Ateliers des Kunsthauses: Rosa Benzel, Helmut Praus, Matthias Klepgen und Hans-Werner Padberg. Jeder hat seine eigenen Methoden, bevorzugte Techniken und Ausdrucksformen. Hans-Werner Padberg und Mathias Klepgen bauen abstrakte … [Weiterlesen...]