Haltern: „Live Speaker“ stehen Rede und Antwort

Haltern - "Fragen?" Das steht auf den Ansteckschildern der "Live Speaker" im Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See. "Live Speaker" sind Fachleute, die einmal pro Woche vor Ort für Fragen rund um die neue Sonderausstellung "Triumph ohne Sieg" zur Verfügung stehen. Ihre Antworten sind individuell, direkt und verständlich.Warum zog Germanicus im Triumphzug durch Rom, wenn es gar nichts zu feiern gab? … [Weiterlesen...]

Haltern: Neue Ausstellung über Roms Ende

Haltern - Neun Jahre nach dem erfolgreichen Ausstellungsprojekt zur Varusschlacht wird das LWL-Römermuseum in Haltern am See wieder zum Schauplatz einer besonderen Ausstellung über die Römer im damaligen Germanien.Der spektakuläre Triumphzug des Germanicus vor genau 2.000 Jahren in Rom am 26. Mai 17 n. Chr. und das Ende der römischen Herrschaft in Germanien bilden den Ausgangspunkt für das Ausstellungsprojekt, das der Landschaftsverband … [Weiterlesen...]

Ratshotel Haltern mit ausgezeichneter Küche

Westfalen - Herzlich willkommen im Ratshotel Haltern am See. Nur 30 Minuten abseits des geschäftigen Treibens des Ruhrgebiets liegt in aller Ruhe im Herzen der historischen Altstadt Halterns am See das kleine aber feine Hotel. Das Haus hat sich inzwischen einen hervorragenden Ruf erworben. Neben einem angenehmen Aufenthalt, gibt es obendrein nämlich auch noch eine ausgezeichnete Küche.Für die Gäste stehen 12 ebenso individuelle wie … [Weiterlesen...]

Raiffeisen Bio-Brennstoffe vertreibt Holzbriketts

Münster - Die Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH, eine Beteiligungsgesellschaft der AGRAVIS Raiffeisen AG, erweitert ihr Portfolio um Hartholzbriketts und geht dazu eine Kooperation mit dem Produzenten Natur Briketts Hameln GmbH ein. „Die hohe Qualität und die schon jetzt nachhaltige Produktion haben uns überzeugt“, betont Oliver Korting, Geschäftsführer der Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH. Denn die Natur Briketts Hameln GmbH lege viel Wert auf eine … [Weiterlesen...]

LWL-Römermuseum: Weihnachten bei den Römern?

Haltern - Der Dezember im LWL-Römermuseum in Haltern am See steht ganz im Zeichen der Weihnachtszeit. Aber gab es das Weihnachtsfest überhaupt bei den Römern? An jedem Adventssonntag können Besucher auf Spurensuche gehen bei der Führung "Saturnalien - Weihnachtsgeschenke bei den Römern?" Wer noch nach einem originellen Weihnachtsgeschenk sucht, der kann im Anschluss direkt Kerzen verzieren oder am Samstag (10.12.) in einem Schmuckworkshop … [Weiterlesen...]

Haltern: Legionäre nehmen das Westtor ein

Haltern - Die Römer marschieren wieder an ihrer alten Wirkungsstätte auf und "besetzen" am 20. und 21. August nicht nur das Gelände vor dem LWL-Römermuseum in Haltern am See, sondern erstmals auch den gerade eröffneten Nachbau des Westtores mit der angrenzenden Befestigung. Dann haben wie schon vor über 2000 Jahren die Legionäre das Sagen und stürzen sich in Arbeit, Kampf und Vergnügen: am Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 … [Weiterlesen...]

Römerbaustelle Aliso ist ein Besuchermagnet

Haltern am See - Wenn das kein Glück bringt: 444 Besucher strömten bereits am ersten eintrittsfreien Sonntag in die Römerbaustelle des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See und sorgten für eine prächtige Schnapszahl. In den ersten Tagen waren es schon über 1.600 Römerfans, die auf dem Gelände hinter dem LWL-Römermuseum den originalgetreuen Nachbau der Lagerbefestigung aus der Zeit von Kaiser Augustus erkundeten. Dafür gibt … [Weiterlesen...]

LWL-Museen steigern Besucherzahlen

Westfalen -  Fast 1,4 Millionen Menschen haben 2015 die 17 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) besucht. Zum dritten Mal in Folge haben die LWL-Museen somit die 1,3-Millionen-Marke überschritten, gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl um knapp 30.000 gestiegen. "Dies ist ein hervorragendes Ergebnis für unsere Museen", so die LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Thale. "Es zeigt, dass der gelungene Mix aus Dauerausstellungen, … [Weiterlesen...]

Wildes Holz zu Gast in Haltern

Westfalen – Am 30. Januar 2016 prallen in der Seestadthalle in Haltern verschiedenste Musikwelten aufeinander, um sich in einem ganz neuen Gewand zu präsentieren: Das Trio „Wildes Holz“ präsentiert seine Interpretationen beliebter Klassiker der Pop-Musik auf Basis von Klanghölzern und wird dabei von diversen weiteren klassischen Instrumenten begleitet. Karten sind ab einem Preis von 24,30 € im Reservix-Ticketshop erhältlich. Kammermusik 2.0 – so … [Weiterlesen...]

LWL-Museen steigern Besucherzahlen

Westfalen - Über 1,3 Millionen Menschen haben im Jahr 2014 die 17 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) besucht, damit stieg die Besucherzahl um knapp 30.000 gegenüber dem Vorjahr. "Es ist überaus erfreulich und ein Beleg für die gute Arbeit, dass die LWL-Museen im Jahr 2014 mehr Besucher als 2013 verzeichnen konnten - und das, obwohl das LWL-Museum für Kunst und Kultur erst im September wiedereröffnet wurde", so die … [Weiterlesen...]