Ostern: Lesung zur literarischen Einstimmung

Münster-Hiltrup - Eine gute Tradition wird fortgesetzt: Am 16. März um 19 Uhr wird der bekannte Verleger Peter Salmann in seiner Privatwohnung in Hiltrup in seiner gewohnten Manier über Goethes Ess- und Trinkgewohnheiten sprechen. Das Motto der Veranstaltung macht neugierig: "Ohne Wein und ohne Weiber - Hol der Teufel unsre Leiber". Über die Liebe bei Goethe und anderen in Prosa und Lyrik: Es lesen Dr. Gudrun Beckmann-Kircher und Peter … [Weiterlesen...]

Coesfeld: Goethes Werke … leicht gekürzt

Coesfeld - Eine wahre Mammutaufgabe, der sich Michael Ehnert und seine Kollegen Kristian Bader und Jan Christof Scheibe sowie Regisseur Martin Maria Blau gestellt haben: Goethes sämtliche Werke, in leicht gekürzter Fassung, zu einem turbulenten und erhellenden Potpourri zusammenzustellen und am 5. Oktober auf die Bühne des konzert theater coesfelds zu bringen. Nach dem Erfolg von „Schillers sämtliche Werke… leicht gekürzt“ widmen sich die … [Weiterlesen...]

Das letzte Liebe-Literatur-Mahl wird angerichtet

Warendorf - Zum Jahresende verlassen die "Warendorfer Lieblingsbücher" das ehemalige Verlagshaus  an der Oststraße und ziehen zum Heumarkt in Warendorf um. Gudrun Beckmann-Kircher oder Peter Salmann werden am 25. November ein letztes Mal im bekannten Rahmen das beliebte Liebe-Literatur-Mahl kredenzen. Sie werden in der gewohnt kultivierten Weise über die Liebe bei Goethe und anderen in Lyrik und Prosa Heiteres und Ernstes sprechen, … [Weiterlesen...]

Warendorf: Die Liebe bei Goethe

Warendorf - Die Lesungen im Warendorfer Schnell Verlag haben inzwischen bereits Kultstatus. Hier wird nämlich auf höchst charmante Art Literatur mit sinnlichen Genüßen verknüpft. Essen, Trinken und dazu geistreiche Häppchen aus der Feder bekannter Schriftsteller gehen eine überaus anregende Melange ein. Das bedeutet eine entspannende Muße bei einer Lesung mit geistiger und leiblicher Kost sowie interessanten Gesprächen. Liebevoll … [Weiterlesen...]

Warendorf: Kulinarisch-lyrische Lesung

Westfalen - Sie sind in Warendorf bereits eine Art Institution: Die kulinarisch-lyrischen Lesungen im Schnell-Verlag. Liebevoll inszeniert und leidenschaftlich vorgetragen, mit hinreissendem Charme präsentiert und von leckeren Gaumenfreuden begleitet. Dass Hören und Schmecken so gut zusammenpassen, das kann man bei diesen Lesungen am eigenen Leibe erfahren - und genießen. Bei den legendären Lesungen wird ein dreigängiges Menü … [Weiterlesen...]

Ein Genuß für Geist und Gaumen

Westfalen - Einmal mehr werden im Warendorfer Verlag Schnell Geist und Gaumen gekitzelt: Am Freitag, den 22. März findet um 19.00 Uhr gewißermaßen zur Einstimmung auf Ostern eine Lesung mit  Dr. Gudrun Beckmann-Kircher und Peter Salmann statt. Die kleine aber feine Veranstaltung hat bereits eine Tradition und begeisterte Teilnehmer. Das köstliche Menü ist angerichtet. Zur Begrüßung "Die Träne quillt, die Erde hat mich wieder"  sinnieren … [Weiterlesen...]