Galerie am Dom: Ära der Unverzüglichkeit

Billerbeck – Auf der Art Karlsruhe 2016 lernte Galerist Alfred Knierim die im spanischen Medina del Campo geborene Künstlerin Laura Nieto kennen. Angetan von ihren Arbeiten, besuchte er die Wahlberlinerin in ihrem Atelier. Ab dem 26. März zeigt er in seiner Galerie am Dom in Billerbeck eine Auswahl ihrer Werke.Die großformatigen Arbeiten haben Berliner Alltagsszenen zum Gegenstand, bisweilen recht konkret, dennoch nie langweilig für den … [Weiterlesen...]

Galerie am Dom: Vom sorglosen Leben träumen

Westfalen – Die Galerie am Dom in Billerbeck hat sich dank ebenso kompetenter wie liebevoller Führung durch den Galeristen Dr. Alfred Knierim einen exzellenten Ruf erworben. Vom 6. November 2016 bis zum 8. Januar 2017 präsentiert Knierim Arbeiten der Berliner Malerin Uta Jeran.Gezeigt werden Landschaften, Stillleben und Interieurs. Für ihre Landschaftsbilder hat sich die Malerin von der Ostseelandschaft, der Uckermark, Reisen nach … [Weiterlesen...]

Galerie am Dom zeigt Andreas Alba

Westfalen – Die Galerie am Dom in Billerbeck eröffnet am 25. September 2016 um 11:30 Uhr eine Ausstellung mit Arbeiten des in Lüdinghausen ansässigen Malers Andreas Alba. Sein Schaffen umfasst großformatige Bilder mit toskanischen Motiven, die er gern in erdigen, der Natur entliehenen Farben gestaltet. Sein zweites Standbein sind Collagen mit typografischen Akzenten, bei deren Konzeption er der Verwendung eigenwilliger Materialien viel Raum … [Weiterlesen...]

Bei Steinrötter: Dreidimensionale Kraftnahrung

Westfalen - Er ist noch immer ein prächtiges Mannsbild, mit kräftigen Händen und einer unverkennbaren Statur. Lutz Brockhaus ist Bildhauer. Seine im wahrsten Sinne des Wortes unübersehbaren Skulpturen sind in vielen Städten als markante Brunnen und wuchtige Statuen zu bewundern. Aber auch handliche Formate sind sein Ding.In der Galerie Claus Steinrötter sind einige von ihnen gerade ausgestellt - Bronzen in der Mehrzahl, zusammen mit einer … [Weiterlesen...]

Münster: Animal Art – Tiere faszinieren

Westfalen - Meist sind sie springlebendig, haben besondere Kräfte und ganz erstaunliche Fähigkeiten. Tiere faszinieren. Dabei ist jede Spezies einzigartig. Es ist sicherlich auch den Bildern von Tiermalern zu verdanken, dass wir einen sensibleren Blick auf die Welt der Tiere und die Schöpfung haben.Die Ausstellung ANIMAL ART in der RUDIFREDLINKEGALERIE in Münster-Wolbeck präsentiert bis 17. Januar des kommenden Jahres eine Auswahl … [Weiterlesen...]

Werl: Kunst in der Kanzlei

Westfalen – In der Kanzlei Bodenstaff in Werl sind nicht nur nach Rechtsbeistand Suchende richtig, sondern auch Kunstliebhaber. Denn Notar und Rechtsanwalt Severin Bodenstaff ist nicht nur begeisterter Kunstsammler, rund alle zwei Jahre verwandelt sich seine Kanzlei fast schon in eine kleine Galerie: Er stellt neben Werken aus seiner eigenen Sammlung mehrere Arbeiten von namhaften Künstlern aus und lädt zum Entdecken ein. So derzeit auch mit … [Weiterlesen...]

Westfalium „Kunst & Design“: Ab 13.12. im Handel!

Kunst und Design werden oft in einem Atemzug genannt. Schließlich, so Jan-Erik Baars, Design-Dozent und Kopf hinter dem Blog designfokus, „leben beide von der Gestaltung.“ Lediglich die Intention dahinter sei eine andere. Die Intention hinter dem neuen Westfalium extra „Kunst & Design“ ist ganz klar: Zeigen, was in der Region in beiden Disziplinen los ist – von Ausstellungen und Galerien über Designer-Möbel, Produktdesign und … [Weiterlesen...]

„Seelenstreichler“: Sie küssen und sie lieben sich

Westfalen - Sie sehen aus wie zu groß geratene Streichhölzer. Die Hölzer sind ganz offensichtlich längst abgebrannt und krümmen sich zu eigentümlichen Bewegungen. Es ist dem kreativen Auge des Künstlers zu verdanken, der darin Menschen und menschliche Regungen entdeckt. Paarweise aufgestellt scheinen sie sich zu begegnen, miteinander zu sprechen und zu tanzen. „Sie küssen und sie lieben sich“, lacht Künstler und Galerist Rudi Fred Linke aus … [Weiterlesen...]

Elke Fontein – Poesie der Farben

Westfalen - Mal herrscht Türkis vor, mal Strohgelb, Kobaltblau oder Blutrot. Die Acrylfarben, die Elke Fontein in ihren abstrakten, freien Arbeiten einsetzt, leuchten, changieren, haben einen eigenen Charakter. Sie sind lebendig und kraftvoll, dynamisch und spannungsreich wie das Leben selbst. „Poesie der Farben“ ist die Ausstellung in der RUDIFREDLINKEGALERIE in Münster-Wolbeck betitelt. Die Galerie zeigt vom 17. November bis zum 12. Januar 2014 … [Weiterlesen...]

Ausstellung mit Werken der Klassischen Moderne

Westfalen - Seit über 30 Jahren gilt die Galerie van Almsick  in Gronau-Epe als eine ausgezeichnete Adresse für Künstler und Kunstinteressierte im nordwestlichen Münsterland und dem weiteren Umkreis.  Zwischen dem 7. Juli bis 22. September 2013 zeigt die Galerie einmal mehr graphische Arbeiten von Meistern der Klassischen Moderne. Van Almsick kann dafür auf prall gefüllte eigene Bestände zurückgreifen, denn er ist nicht nur ein passionierter … [Weiterlesen...]