Spielball für das Deutsche Fußballmuseum

Dortmund - Das Deutsche Fußballmuseum hat ein neues, fußballhistorisch bedeutsames Exponat erhalten: Direktor Manuel Neukirchner nahm am Mittwoch den Spielball aus dem entscheidenden Qualifikationsspiel für die WM 1966 zwischen Schweden und Deutschland entgegen. In der Begegnung vom 26. September 1965 debütierte der damals 20-jährige Franz Beckenbauer im Trikot der Nationalmannschaft und startete seine einzigartige Weltkarriere. Gleichzeitig … [Weiterlesen...]