Der Kiepenkerl bloggt: Fleisch, lebe wohl!

Der Karneval in Münster ist nach genauer Übersetzung alles andere als ein fröhliches Ereignis, denn das lateinische „carne vale“ bedeutet „Fleisch lebe wohl“. Mit diesem Spruch wurde im Mittelalter die 40-tägige fleischlose Fastenzeit eingeläutet. Im vorbereitenden Karneval wurden die letzten Fleischbestände in wildem Treiben und fröhlichen Feiern verzehrt. Diese konsumorientierte Interpretation des Karnevals empfand man in der Metropole des … [Weiterlesen...]