Gaskamine von Hetkamp: Feuer ohne Schmutz

Westfalen – Flackernde Flammen, schnelle Wärme, gemütliche Glut, und das alles ohne Schlepperei, Qualm und Ruß: Gaskamine erleben zurzeit einen Boom. Sie sind nicht nur einfach zu installieren, sondern eröffnen auch ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten.Wenn Innenarchitekt Sven Roth von den gestalterischen Möglichkeiten gasbefeuerter Kamine spricht, dann gerät er ins Schwärmen: „Damit sind Sachen möglich, die mit herkömmlichen Kaminen … [Weiterlesen...]

Schluss mit Wegwerfgesellschaft bei Gartenmöbeln

Westfalen – Nachhaltigkeit ist in – ob bei Lebensmitteln, beim Autokauf oder bei Kleidung: Immer mehr Menschen achten auf eine nachhaltige und qualitativ hochwertige Produktion von Verkaufsgütern. In einer aktuellen, repräsentativen Umfrage zu Präferenzen, Entscheidungskriterien und Preisvorstellungen beim Möbelkauf wird ersichtlich, dass dieser Trend nun auch bei der Wohnungseinrichtung angekommen ist. Demnach legen Kunden beim Möbelkauf mehr … [Weiterlesen...]

Mode und Design: Hetkamp feiert großes Jubiläum

Raesfeld - Die Palette ist breit - das Warensortiment zugleich bis ins Detail ausgewählt. Qualität steht immer an erster Stelle. Das Unternehmen Hetkamp feiert in diesem Jahr sein 150jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gibt es vom Freitag, den 6. Mai bis zum Dienstag, den 31. Mai 2016 einen Nachlass von 15 Prozent auf alles.Aus der einstigen Schreinerei Hetkamp ist ein Haus geworden, das sich einen hervorragenden Ruf erworben hat. Viele Kunden … [Weiterlesen...]

Hetkamp: Mode und Möbel in Szene gesetzt

Westfalen - Wohlgefühlt haben wir uns in unserer Ausstellung bis zuletzt. Doch nach nunmehr 14 Jahren stellte sich immer stärker das Gefühl ein: Jetzt ist Zeit für etwas Neues! Hell, einladend und zeitgemäß soll der Rahmen für internationale Designermode und Möbel führender Hersteller sein. Kein kühler, stylisher Designershop, sondern weiterhin ein ansprechendes Ambiente mit Stil, in dem man sich gerne aufhält und beraten lässt.Licht und … [Weiterlesen...]

Hülsta: Komposition für Augen und Ohren

Westfalen - Männliche und weibliche Wohnvorlieben lassen sich nicht immer prolemlos vereinbaren: Er liebt satten Sound, für sie sind HiFi und Heimkino ein optisches No-Go. Der Möbelhersteller hülsta bietet passende Wohnlösungen, damit aus Hightech ohne Qualitätsverluste ansehnliche Design-statements werden.In Stadtlohn direkt am Unternehmenssitz zeigen die hülsta-Wohnexperten auf 6.000 Quadratmetern, wie Räume zu Wohn- und Schlafoasen … [Weiterlesen...]

Ideen für den festlich gedeckten Tisch

Westfalen - „Alt und neu, aktuelle Dekorationsartikel, ruhig was Günstiges, mit wertvollen alten Sachen – das gibt dem gedeckten Tisch Charakter und Glanz. Ein schönes Erbstück, zum Beispiel eine Sauciere aus feinem Porzellan, wird mit Buchs oder Rosen aus dem Garten zu einem echten Hingucker. Höhen und Tiefen geben der festlichen Tafel Dramatik: Große silberne Armleuchter, zurzeit günstig im Handel, sind dafür genau das Richtige. Besonders schön … [Weiterlesen...]

Inspirierende Wohnkultur bei hülsta

Westfalen - Die brandneuen Kollektionen von hülsta gibt es exklusiv für Besucher schon vor der Markteinführung. Es lohnt sich also einmal in Stadtlohn vorbei zu fahren, um sich dort vor Ort inspirieren zu lassen.Die bekannteste deutsche Herstellermarke für Möbel kommt aus dem Münsterland. In Stadtlohn, unweit der niederländischen Grenze, fertigt das Unternehmen hülsta hochwertige Einrichtungen, die Menschen auf ihrem Lebensweg oft lange … [Weiterlesen...]

Buchstütze mit Dialekt: Der Siegerländer Dost

Westfalen – Dem Siegerländer „Dost“ liegt eine lange – und zugegeben etwas ulkige – Geschichte zugrunde: Einst wurde auf dem Dachboden eines Gasthauses in Netphen ein Ölgemälde aus dem 19. Jahrhundert entdeckt. Die Beschriftung und das Motiv lassen nur einen Schluss zu: Dem Porträtierten Karl Franz Dost muss am 18. März 1895 der wohl erste motorisierte Linienbus Deutschlands über den rechten Fuß gefahren sein. Gelähmt von Schmerz und … [Weiterlesen...]

Ausstellung voller toller Einrichtungsideen

Westfalen - Die bekannteste deutsche Herstellermarke für Möbel kommt aus dem Münsterland. In Stadtlohn, unweit der niederländischen Grenze, fertigt das Unternehmen hülsta hochwertige Einrichtungen, die Menschen auf ihrem Lebensweg oft lange begleiten.Dort, wo die Möbel gefertigt werden, können auch Besucher in die hülsta-Welt eintauchen. Auf 6.000 Quadratmetern zeigt der Hersteller alle Produkte der aktuellen Programme für Schlafen, … [Weiterlesen...]

Einrichtungsideen kommen von Hetkamp

Westfalen - Individuelles Bauen, die Realisierung der eigenen Wohnträume vom äußeren Erscheinungsbild bis zu den kleinsten Einrichtungsdetails, und das mitten in einem gewachsenen Dorf – geht das?Ja, es geht, das hat das Raesfelder Einrichtungsunternehmen Hetkamp jetzt mit dem Bau eines dreistöckigen Wohnhauses bewiesen. "Zum ersten Mal habe ich hier mit unseren Innenarchitekten und Handwerkern von der Bauplanung bis zur Inneneinrichtung … [Weiterlesen...]