Die Westfalenflagge

Westfalen – Für viele Menschen in Westfalen hat die klassische Westfalenflagge mit ihrem Sachsenross als Wappen noch heute einen hohen, ideellen Wert. Seit der Einführung des westfälischen Wahrzeichens um 1882 hatte die ehemalige Provinz mit Vielerlei zu kämpfen – die Flagge und der damit verbundenen Werte und Bräuche sind jedoch bis heute existent. Im Westfalium-Shop ist die große Westfalenflagge zu einem Preis von 78,00 € erhältlich.Das … [Weiterlesen...]

Ziemlich Schaf! Nachwuchs im Zoo Dortmund

Dortmund - In der Woche nach Ostern kamen im Bauernhof des Zoo Dortmund Skudden zur Welt: Seitdem tollen fünf Lämmer in drei Farben durch das Gehege: Drei Lämmer sind schwarz, eines ist braun und eines weiß. Obwohl die Haltung der Skudden ganzjährig im Freien stattfinden kann, haben die Dortmunder Skudden einen Innenstall im Zoo-Bauernhof.Die Skudde (Ovis orientalis aries) ist eine recht ursprüngliche und mischwollige Landschafrasse, die … [Weiterlesen...]

Dortmund: RuhrHOCHdeutsch 2017

Dortmund - Pünktlich zum Sommeranfang ist es wieder soweit: Man spricht RuhrHOCHdeutsch im historischen Spiegelzelt in Dortmund an der A40/B1. Dort präsentiert das Theater Fletch Bizzel dreieinhalb Monate lang ein höchst vergnügliches und abwechlungsreiches Programm mit Kabarettisten, Comedians und Musikern aus der Region und der gesamten Republik. An 109 Tagen gehen 113 Veranstaltungen mit mehr als 140 Künstlern über die Bühne des Spiegelzelts, … [Weiterlesen...]

Schauspiel Dortmund zeigt Virtual-Reality-Theater

Dortmund - Das Schauspiel Dortmund macht sein Erfolgsstück "Borderline Prozession" zu einem Virtual-Reality-Erlebnis. Für das Projekt "The Memories of Borderline" wurde das komplette Bühnenbild von einem Laserscanner aufgenommen und in ein 3D-Modell verwandelt.Zuschauer können sich mittels einer speziellen Brille eigenständig durch die Inszenierung bewegen und eigene Perspektiven auswählen. Die 47 Schauspieler erscheinen dabei als … [Weiterlesen...]

Osterferien in den LWL-Museen

Westfalen-Lippe - Wenn kein Urlaub ansteht, kann schulfreie Zeit recht lang werden. Deshalb haben sich die Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) für die Osterferien abwechslungsreiche Veranstaltungen überlegt.LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Waltrop (Kreis Recklinghausen) Während der Osterferien bietet das LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop zwei Ferienaktionstage für Kinder … [Weiterlesen...]

Dortmunder Museen: Essen außer Haus

Dortmund – Drei Museen tischen gemeinsam auf: Mit dem Ausstellungsprojekt „Essen außer Haus. Vom Henkelmann zum Drehspieß“ zeigen das Museum für Kunst und Kulturgeschichte, das Brauerei-Museum und das Hoesch-Museum außerhäusiges Essen in den letzten 150 Jahren aus unterschiedlichen Perspektiven. Den Anfang macht ab dem 2. April das Hoesch-Museum, das in seiner Ausstellung die Verpflegung der „Hoeschianer“ in den Blick nimmt.Essen außer … [Weiterlesen...]

Eckel und Rehhagel eröffnen Sonderausstellung

Dortmund - Weltmeister Horst Eckel und Trainer-Legende Otto Rehhagel haben am Sonntag im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund gemeinsam mit 200 Gästen die neue Sonderausstellung „Herbergers Welt der Bücher – Die unbekannten Seiten der Trainer-Legende“ mit einer Matinee feierlich eröffnet. Für die Sonderausstellung wurden weite Teile der Original-Bibliothek des „Chefs“ in das Museum am Dortmunder Hauptbahnhof eingebaut.In einer … [Weiterlesen...]

Zeichnungen von Thomas Autering

Dortmund - Die städtische Galerie im Torhaus Rombergpark präsentiert Naturzeichnungen des Künstlers Thomas Autering: Vom 12. März bis 2. April sind Grafit-Arbeiten des Dortmunder in der städtischen Galerie zu sehen. Titel der Ausstellung: „Grenzschicht“. Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.Wo hört die sichtbare Oberfläche einer Pflanze, eines Insekts auf, was befindet sich unter der Hülle oder in den für das Auge verborgenen Tiefen? … [Weiterlesen...]

Deutsches Fußballmuseum erhält Bellarabi-Trikot

Dortmund - Bayer Leverkusens Nationalspieler Karim Bellarabi gelang am 21. Spieltag der laufenden Saison ein Treffer für die Ewigkeit: Sein 0:1 in der 23. Minute im Auswärtsspiel beim FC Augsburg war das 50.000. Tor der Bundesliga-Geschichte. Das Trikot, das er bei seinem Jubiläumstreffer trug, hat nun einen festen Platz in der Ausstellung des Deutschen Fußballmuseums bekommen.Bayer 04-Geschäftsführer Michael Schade übergab die jetzt … [Weiterlesen...]

Bester Nachwuchs im Gastgewerbe gekürt

Dortmund – Am 6. März 2017 hat der DEHOGA Westfalen wieder die besten Auszubildenden in den gastgewerblichen Berufen zur Bezirksjugendmeisterschaft versammelt. Jeweils sechs Teilnehmer aus den Ausbildungsberufen Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau und Hotelfachmann/-frau haben sich in der Spielbank Gastronomie Hohensyburg in Dortmund gemessen, um jeweils den Besten oder die Beste ihres Fachs zu küren.Dafür mussten die Auszubildenden … [Weiterlesen...]