Der Kiepenkerl-Blog: Donald Trump

Die amerikanischen Wähler wollten die politische Wende. Jetzt ist sie da und die strategischen Pygmäen aus der Trump-Mischpoke schreiten zur Tat. Doch wegen mangelnder Erfahrung ihres Chefs sammelten sie auf der politischen Bühne reichlich Lehrgeld ein, denn anders als in etablierten Diktaturen ließen sich die Probleme in den USA nicht durch Verbote und Verhaftungen aus der Welt schaffen. Auch durch die Entlassung von nicht linientreuen … [Weiterlesen...]

Kiepenkerl-Blog: Amerikanischer Handelskrieg

Deutschland ist wegen der von Jahr zu Jahr steigenden Überschüsse im Welthandel international in die Kritik geraten. Nun bahnt sich Ärger mit den USA an, denn Donald Trump wirft Deutschland systematische Ausbeutungspolitik vor. Doch um sämtliche Ursachen des amerikanischen Ungleichgewichts in der Handelsbilanz angehen zu können, müsste auch in der eigenen Volkswirtschaft nach Kummerausgleichsposten gesucht werden. Sonst stellt sich die Frage, wer … [Weiterlesen...]

Der Kiepenkerl bloggt: Postfaktisch

Das Wort „postfaktisch“ wurde in Deutschland zum Wort des Jahres gewählt. Etwa gleichzeitig haben die Oxford Dictionaries „post-truth“ (postfaktisch) zum internationalen Wort des Jahres 2016 auserkoren. Beide Fälle beschreiben eine gesellschaftliche Entwicklung, aufgrund derer Gefühlen und Spekulationen mehr Glauben geschenkt wird, als Tatsachen. Postfaktisch bedeutet aber nicht, dass Fakten keine Rolle spielen – sie werden lediglich geleugnet … [Weiterlesen...]