Mit der Eurobahn Kunst erleben

Westfalen – Gleich zwei große Kunstausstellungen – die Skulptur Projekte Münster und die Documenta in Kassel – locken in diesem Jahr. Die Eurobahn bringt alle Kunstinteressierten ganz entspannt hin.Noch bis zum 1. Oktober verwandeln die Skulptur Projekte Münster in eine Stadt voller Kunst. Diese ist von der ganzen Region aus bequem und einfach mit der Eurobahn zu erreichen: Aus der Richtung Bielefeld fährt man mit der RB 67 nach Münster. Aus … [Weiterlesen...]

Weltausstellung in Kassel: Die documenta 14

Bis zum 17. September 2017 kann man die documenta 14 noch in Kassel besuchen. Die weltweit wichtigste Reihe von Ausstellungen für zeitgenössische Kunst zeigt einen Querschnitt durch die aktuelle Kunst, die geprägt ist von politischen und gesellschaftlichen Themen. Vergleichbar in Größe und Einfluss ist nur die Biennale von Venedig, zu der auch die bekannten Filmfestspiele von Venedig gehören.documenta als Weltausstellung Die documenta hat … [Weiterlesen...]

Kunstreise zwischen Aasee und Fridericianum

Westfalen – Alle zehn Jahre öffnet sich für Freunde der zeitgenössischen Kunst die Tür zum Schlaraffenland. Dann nämlich finden die Skulptur Projekte in Münster und die documenta in Kassel zeitgleich statt. Die renommierten Ausstellungen laden zu einer Kunstreise mit Zwischenstopp ein.Die internationale Ausstellung von Skulpturen und Plastiken im öffentlichen Raum, die Skulptur Projekte findet seit 1977 statt. Viele dieser Objekte … [Weiterlesen...]

Bielefeld: Heinz Mack zum Geburtstag

Bielefeld - Die Samuelis Baumgarte Galerie zeigt vom 28. Februar bis  zum 30. April 2016 anlässlich des 85. Geburtstages von Heinz Mack die Einzelausstellung "Heinz Mack: Review and Outlook | A special selection". Die dreiteilige Ausstellungsreihe entstand in enger Kooperation mit der Arndt Art Agency, Berlin, und Arndt Fine Art, Singapore. Ausstellungsbegleitend erscheint ein 124-seitiger Katalog mit einem Beitrag des Kunsthistorikers Prof. Dr. … [Weiterlesen...]

Afrikanische Kunst bei van Almsick

Westfalen - Vom 9. März bis zum 4. April zeigt die Galerie van Almsick in Gronau-Epe beeindruckende Kunstwerke von zwei der profiliertesten Künstler aus Afrika. Simoni Dastani und George Lilanga gehören zu den international bekanntesten Künstlern des schwarzen Kontinents. Ihre Werke sind denn auch auf vielen Ausstellungen international gezeigt worden und hängen beziehungsweise stehen in namhaften Museen.Simoni Dastani ist einer der … [Weiterlesen...]