Der Kiepenkerl bloggt: Luftverschmutzung

In Stuttgart wird es ab 2018 Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge geben, um die Luftqualität zu verbessern. Bei unzulässigen Feinstaub- und Stickoxidkonzentrationen werden besonders belastete Straßen für Diesel-PKW gesperrt, die die Abgasnorm Euro 6 nicht erfüllen. Damit reagierte die grün-schwarze Landesregierung auf einen Beschluss des Verwaltungsgerichts Stuttgart, nachdem sie bis Ende Februar erklären musste, wie sie die Luft nachhaltig … [Weiterlesen...]