Stromberg: Jim Knopf auf der Burgbühne

Westfalen - Jedes Jahr im Sommer verwandeln sich die Stufen vor der Stromberger Wallfahrtskirche Heilig Kreuz zur Spielstätte der Burgbühne Stromberg. Westfalium hat bei den Proben zum diesjährigen Kinderstück „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ einen Blick hinter die Kulissen geworfen."Jetzt gebt mir doch mal das angewiderte Mandala-Lächeln“, ruft Claudia Bieber aus dem Zuschauerraum auf die Bühne. Was die Regisseurin des Stücks … [Weiterlesen...]

Burgbühne: Der Sieg des Guten

Westfalen - Die Burgbühne Stromberg bringt in dieser Sommer-Saison wieder einen Klassiker in dem beliebten Freilichttheater zur Aufführung: Mit dem Stück "Robin Hood" sollen vor allem Erwachsene angesprochen werden.Robin Hood, vielen Großen und Kleinen aus zahlreichen Buchausgaben und Verfilmungen bekannt, ist eine Gestalt aus uralter Zeit, genauer gesagt aus dem Mittelalter; es ist die Zeit des König Richard von England, genannt … [Weiterlesen...]

Burgbühne Stromberg: Die kleine Hexe

Westfalen - Für Familien mit Kindern ist ein Besuch bei der Burgbühne Stromberg ein "Muss". Alljährlich bezaubern die liebevollen Inszenierungen Jung und Alt.In diesem Sommer wartet die Burgbühne in Stromberg mit zwei neuen Inszenierungen auf. Seit dem 9. Juni widmet sich die Burgbühne mit ihrem Kinderstück „Die kleine Hexe“ dem Werk von Otfried Preußler (1923-2013).Die kleine Hexe wünscht sich mit ihren stolzen 127 Jahren nichts … [Weiterlesen...]