Heribert Prantl auf Burg Vischering

Lüdinghausen -  Im Rahmen der kreisweiten Ausstellung "Demokraten für den Frieden" ist Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung und einer der führenden Journalisten Deutschlands, abermals zu Gast auf Burg Vischering: Er stellt am Mittwoch (06. Dezember 2017) um 19:00 Uhr in Lüdinghausen sein neues Buch "Die Kraft der Hoffnung" vor.Der gelernte Jurist Prantl ist nicht nur ein meinungsfreudiger und vielbeachteter … [Weiterlesen...]

Münsterland Festival geht zu Ende

Lüdinghausen - Noch ist das Münsterlandfestival in vollem Gange – doch bereits jetzt ist die Vorfreude der Fans auf das fulminante Abschlusskonzert groß, das am übernächsten Samstag (11. November 2017) um 20.00 Uhr auf Burg Vischering in Lüdinghausen stattfindet. Zwei hochkarätige Quartette mit Musikern aus drei Ländern sorgen für ein fulminantes Festival-Finale, das zwischen Jazz, Folk und Avantgarde angesiedelt ist.Der namhafte … [Weiterlesen...]

Burg Vischering: „Meeting Halfway“

Lüdinghausen - Genau auf halber Strecke zwischen Athen und Reykjavik treffen sich im Rahmen des Münsterland Festivals ein griechischer und ein isländischer Fotograf zu einem künstlerischen Austausch. Zur Eröffnung der Ausstellung mit Werken von Einar Falur Ingólfsson und Panos Kokkinias am nächsten Sonntag (22.10.2017) um 17:00 Uhr lädt der Kreis Coesfeld alle Kunstinteressierten in die Vorburg der Burg Vischering ein.Die an den äußersten … [Weiterlesen...]

Festival mit Deutsch-isländischem Dialog

Kreis Coesfeld. Am kommenden Freitag den 6. Oktober 2017  startet das neunte Münsterland Festival – diesmal mit den Länderschwerpunkten Island und Griechenland. Und gleich am Samstag (07. Oktober 2017) findet das erste ungewöhnliche und hochkarätige Jazzkonzert der Reihe auf Burg Vischering in Lüdinghausen statt. Denn im Veranstaltungssaal in der Vorburg sind gleich zwei Konzertflügel aufgebaut. Zwei Frauen, zwei Länder, zwei Klaviere: Mit Sunna … [Weiterlesen...]

Multitalent stellt auf Burg Vischering aus

Lüdinghausen - Seine Gemälde sind schrill und provozierend. Soetwas bekommt man selten zu sehen. Seine Farben und Motive - in der Mehrzahl junge Frauen und Mädchen - spielen mit dem Eindruck des Kitsches. Erst bei näherem Hinschauen entfaltet die bonbonfarbene Welt des isländischen Malers Jón Thor Gíslason ihre ganze Kraft und subtile Doppelbödigkeit. Von seiner eigentümlichen Kunst kann man sich derzeit in einer eindrucksvollen Ausstellung auf … [Weiterlesen...]

Lüdinghausen: Belagerung der Burg Vischering

Lüdinghausen - Sie lassen sich auch von der Baustelle nicht abhalten. Einmal im Jahr ziehen sie zur Burg Vischering: Ritter und Burgfrauen, Handwerker und Mägde. Am kommenden Wochenende (08. und 09. Juli 2017) sind sie wieder zu Gast im Schatten der mittelalterlichen Burganlage in Lüdinghausen, auch wenn die Hauptburg derzeit aufgrund von Renovierungsarbeiten noch verschlossen ist.Das hindert die Mittelalter-Fans aber nicht daran, auf den … [Weiterlesen...]

Burg Vischering: „Spielzeit Münsterland“

Lüdinghausen - Eine ganze Woche lang ist auf Burg Vischering in Lüdinghausen Kindertheater angesagt. Denn kurz vor den Sommerferien findet im Kulturzentrum des Kreises Coesfeld erstmals auch die "Spielzeit Münsterland" statt. In diesem Rahmen gastieren verschiedene professionelle Kindertheater-Ensembles in der Region an unterschiedlichsten Spielstätten, um dort altersgerechte Vorstellungen für Kindergärten, Grundschulen und Familien zu … [Weiterlesen...]

Weltpremiere auf Burg Vischering

Lüdinghausen - Mit Lars Danielsson kommt am 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt) auf Einladung des Kreises Coesfeld nicht nur ein Weltstar der internationalen Jazzszene mit seinem Quartett nach Lüdinghausen. Auf Burg Vischering präsentiert der Bassist und Cellist an diesem Abend ab 20:00 Uhr auch seine neue, mit Spannung erwartete CD „Liberetto III" erstmals im Konzert – in einer Weltpremiere also.„Kunstvoll und mit unübertrefflicher … [Weiterlesen...]

Kapelle auf Burg Vischering wieder eröffnet

Lüdinghausen - Aus einem jahrzehntelangen „Dornröschenschlaf“ ist nun die Kapelle auf Burg Vischering in Lüdinghausen geweckt worden. Das kleine Gotteshaus an der Zuwegung zum Kulturzentrum des Kreises Coesfeld wurde, nach Abschluss der Renovierungsarbeiten, feierlich wieder eröffnet.Die Beteiligten freuten sich beim Pressegespräch, dass sich der über 500 Jahre alte Renaissance-Bau im Originalzustand erhalten hat und behutsam renoviert … [Weiterlesen...]

Ein kulinarischer Streifzug durch Westfalen

Lüdinghausen - Einen kulinarischen Streifzug durch Westfalen, durch das Land, in dem Schinken, Bier und Korn zu Hause sind, bietet der Kreis Coesfeld im Rahmen der großen Westfalen-Ausstellung, die derzeit auf Burg Vischering zu sehen ist. Dr. Peter Kracht, stellvertretender Chefredakteur der Zeitschrift "Westfalium", Chefredakteur des "Jahrbuchs Westfalen" und Kreisheimatpfleger des Kreises Unna, wird unter dem Titel „Westfalen wie es leibt und … [Weiterlesen...]