Borken: Begleitausstellung zum Neujahrskonzert

Borken - Im Rahmen des Neujahrskonzertes der Musiklandschaft Westfalen, bei dem Otto Schily einen Teil des Konzertes dirigieren wird, ist ab Freitag, dem 05. Januar (bis 14. Januar) in der Stadthalle Vennehof auch eine kleine Ausstellung mit Werken von Julia Schily-Koppers (1855-1944) zu sehen. Die Malerin ist in Borken geboren und war die Großmutter von Otto Schily. Die Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, 04. Januar, um 17:30 … [Weiterlesen...]

Marzo Mart in der Galerie Open Art

Die Galerie Open Art in Borken zeigt noch bis zum 6. Januar Arbeiten des katalanischen Künstlers Marzo Mart. Wie bei einem Atelierbesuch gibt es die ganze Bandbreite der Arbeit des Künstlers zu sehen - Grafiken, Collagen, Leinwandbilder, Skulpturen aus Holz, Metall und Bronze, Mobiles und neue Wandobjekte. "Mit der Großskulptur PUERTA auf dem Neutorkreisel hat sich Marzo Mart in Borken einen Namen gemacht", freut sich Open Art-Chefin Gerda … [Weiterlesen...]

Borken: Liebe zum Detail im Gasthaus Tesing

Westfalen - Anders sein als die anderen - am allerbesten noch dazu unvergESSlich. In Tesing's Gasthaus hat man einen hohen Anspruch und hat sich die Messlatte im Interesse des Gastes ganz hoch gelegt. "Es sind oft kleine Dinge, die den großen Unterschied ausmachen. Die Liebe zum Detail, eine gelebte Gastfreundlichkeit, die Verbundenheit mit unserer Familientradition oder aufmerksamer Service", lautet bei Tesing das Motto. Manfred Tesing … [Weiterlesen...]

Borken: Otto Schily dirigiert Neujahrskonzert

Borken - Die Stadt Borken lädt 30 Borkener Bürgerinnen und Bürger zum Neujahrskonzert 2018 in Borken mit dem Dirigenten Otto Schily am Freitag, den 5. Januar 2018 in der Stadthalle Vennehof ein. Das Konzert findet im Rahmen der Neujahrstournee der »M:LW Festival Philharmonie« mit weiteren Auftritten in Bergkamen, Spork, Gescher, Hamminkeln, Ibbenbüren, Drensteinfurt, Lengerich und Telgte statt. „Uns kam vor einigen Monaten der Gedanke, … [Weiterlesen...]

Bach in Borken

Borken - Mit opulenten Aufführungen der großen Bach-Oratorien in der gotischen „Großen Kirche“ von Borken hat der Propstei-Chor St. Remigius in den vergangenen Jahren eine begeisterte Zuhörerschaft gewonnen. In diesem Jahr singt der Chor Bachs Weihnachtsoratorium – im Original und in einer für Kinder bearbeiteten Version. Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach ist wohl das berühmteste und volkstümlichste seiner geistigen … [Weiterlesen...]

Borken: Winterspaß auf dem Marktplatz

Borken - Vom 1. Dezember 2017 bis 15. Januar 2018 öffnet "Borken eisgekühlt" die Pforten auf dem Borkener Marktplatz im Herzen von Borken. Damit kommt das Borkener Stadtmarketing dem Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürgern nach einer Echteisbahn in der gemütlichen Advents-, Weihnachts- und Neujahrszeit nach. Die Stadt Borken freut sich auf eine riesige, 430 Quadratmeter große Eisfläche auf dem Borkener Marktplatz, welche ein winterliches … [Weiterlesen...]

Borken: Musikalisches Crossover aus Island

Borken - Sein Repertoire reicht von rockigen Balladen über Jazz und Blues bis hin zu Country – Bjössi Thor bringt musikalischen Crossover nach Borken. Am Freitag, den 27. Oktober, spielt er ab 20 Uhr im Rahmen des Münsterland Festivals im Druck_Raum des FARB, Wilbecke 12 in 46325 Borken. Wenn Bjössi Thor mit seiner Gitarre auf der Bühne steht, reißt er das Publikum mit. Erst rockig und rhythmisch, dann nachdenklich und ruhig – der Gitarrist … [Weiterlesen...]

Borken: Reforma(k)tion die Zweite

Borken - Die ersten neuen Thesen für 2017 hängen an der Eingangstür zum Druck-Raum! Am Donnerstag, den 19. Oktober 2017, laden wir zur nächsten Thesen-Druckaktion ein. Von 15 bis 20 Uhr können Thesen und Wünsche für die Gegenwart und Zukunft gesetzt, gedruckt und symbolisch angeschlagen werden. Martin Luthers sogenannter Thesenanschlag hat 1517 die Welt verändert und eine Revolution ausgelöst. Welche Thesen oder Leitsätze brauchen wir … [Weiterlesen...]

Druckgrafiken aus Island und Griechenland

Borken - Inspiriert vom Münsterland sind verschiedene Druckgrafiken isländischer und griechischer Künstler, die ab Mittwoch, 11. Oktober, beim Graphikprojekt des Münsterland Festivals in Borken zu sehen sind. Das Ausstellungsprojekt ist eine Kooperation der Galerie Münsterland in Emsdetten, dem Kloster Bentlage in Rheine und dem Forum Altes Rathaus Borken. Da sich das FARB noch in der Baustellenphase befindet, sind die Grafiken in der Galerie im … [Weiterlesen...]

Drachenfest auf dem Flugplatz Borken-Hoxfeld

Borken - Herbstzeit ist Drachenzeit. Auch in diesem Jahr veranstaltet der Luftsportverein Borken am 24. September 2017 von 11 bis 18 Uhr auf dem Flugplatz Hoxfeld sein alljährliches Drachenfest. Das gesamte Fluggelände ist dann für die normalen Flugaktivitäten gesperrt und steht somit allen Drachenfreunden zur Verfügung. Kostenlose Parkplätze sind am Gelände vorhanden. Jeder kann dort also mit vielen Gleichgesinnten einen tollen Flugtag … [Weiterlesen...]