Buchtipp: Blühendes Westfalen

Insgesamt 24 Gärten entlang den Hügelketten des Teutoburger Landes und des Wiehen- und Eggegebirges sowie entlang der alten Handelsstraße Hellweg rund um die einstigen Hansestädte Soest, Lippstadt und Geseke haben ihre Pforten für Ursel Borstell und Anja Birne geöffnet, die ihre Eindrücke in einen aufwendig gestalteten Bildband verwandelt haben. Egal, ob man es romantisch verträumt voll überschäumender Rosen- und Staudenpracht liebt oder edel … [Weiterlesen...]