Münster: Ausstellung „Verschiedene Kriege“

Münster - Am 24. April wird in der Bezirksregierung Münster eine in ihrer Art und Intention außergewöhnlich Ausstellung eröffnet werden: "Verschieden Kriege. Nationale Geschichtslehrbücher über den Zweiten Weltkrieg". Sie zeigt die unterschiedlichen Narrative über den Zweiten Weltkriegs in den Geschichtsbüchern weiterführender Schulen der Länder Deutschland, Italien, Litauen, Polen, Russland und der Tschechischen Republik.  Fotos und … [Weiterlesen...]

Münster im Spiegel seiner kreativen Köpfe

Münster - Jeder hat seinen ganz eigenen Blick und nutzt darüber hinaus unterschiedliche Arbeitsweisen; was sie verbindet, ist ihre Leidenschaft für die klassische Porträtfotografie. Die beiden Münsteraner, Ilse Wecker und Ulrich Karst,  lieben die Schwarzweißfotografie, die lange Zeit aus der Mode gekommen schien. Ganz zu Unrecht, denn was die beiden Fotografen in ihrem gemeinsamen Projekt "Kunstszene Münster" in über zweijähriger Arbeit in … [Weiterlesen...]

Künstler sorgen für strahlende Lichtblicke

Münster – Die erste artconnection Münster war ein großer Erfolg. Die Kunstmesse fand vom 9. Dezember bis 11. Dezember in der Bezirksregierung Münster statt. Mehrere tausend Besucher sahen an drei Tagen eine hochkarätige Ausstellung mit hunderten Arbeiten von 42 Künstlerinnen und Künstlern.Bei einem Einheitspreis von 240 Euro pro Arbeit wechselten gleich reihenweise Kunstwerke ihren Besitzer. Die Künstler haben für die Aktion auf den … [Weiterlesen...]

Münster: Große Kunst zum kleinen Preis

Münster - Kunst für einen guten Zweck: Die Kunstmesse artconnection Münster findet am 10. und 11. Dezember in der Bezirksregierung Münster statt. Die Ausstellung wird am Freitag, den 9. Dezember um 19.00 Uhr eröffnet. Anschließend kann zugegriffen und gekauft werden. Die Auswahl an Arbeiten ist schier unüberschaubar und die Qualität der Kunstwerke geradezu sensationell. Wer hier nicht zugreift, ist selber schuld - so günstig kann man jedenfalls … [Weiterlesen...]

Münster: Kunst geht über den Kopf

Westfalen - Mit einer spektakulären Kunstaktion haben sie gerade in Westfalen von sich reden gemacht: Die Künstlergruppe „Überkopf“ hat sich die aktuelle Flüchtlingssituation als Thema genommen. Herausgekommen ist die Installation „Toleranz – Mut zur Menschlichkeit“. Dirk Groß und Dieter Nusbaum wollten damit provozieren. Das ist den beiden Künstlern gelungen.Hinter „Überkopf“ stecken die Künstler Dirk Groß und Dieter Nusbaum sowie ihr … [Weiterlesen...]