Endlich gesunde Augen

Westfalen – Bei medizinischen Behandlungen kommen immer öfter Laser zum Einsatz. So auch in der Augenheilkunde. Das Augen-Zentrum-Nordwest mit Hauptsitz in Ahaus hat über 20 Jahre Erfahrung damit. Das Know-how ermöglicht dem Ärzteteam hohe Qualität und Präzision in der Behandlung.Bei der Behebung von Fehlsichtigkeiten mittels modernster Lasertechnik gilt das Verfahren der Femto-LASIK als besonders schonend. Die Operation findet mit einem … [Weiterlesen...]

Augen-Zentrum-Nordwest: Ein Leben ohne Brille

Westfalen – Sie lassen die Augen winzig klein oder riesig groß aussehen, hinterlassen lästige, gar schmerzende Druckstellen auf den Nasenflügeln oder an den Schläfen – nein, Brillen mögen zwar mitunter recht modisch aussehen, doch im Alltag sind sie echte Störenfriede. Zum Glück lassen sich Sehschwächen heutzutage mithilfe einer schmerzfreien Laserbehandlung beheben. Eine Brille ist dann überflüssig.Ein Leben ohne Brille Immer mehr … [Weiterlesen...]

Augen-Zentrum-Nordwest: Verjüngung ohne Skalpell

Westfalen – Jugendlich frisches Aussehen gilt in unserer Gesellschaft als gängiges Schönheitsideal. Doch bereits ab Mitte 20 verliert die Haut an Elastizität und Spannkraft, und Falten im Bereich der Augenpartie nehmen zu. Der Grund dafür ist einfach: Im Laufe der Zeit werden Kollagen- und Elastinfasern der Haut schneller abgebaut als der Körper diese erneuern kann. Um dem Alterungsprozess ein Schnippchen zu schlagen, scheuen viele vor einer … [Weiterlesen...]

Augen-Zentrum-Nordwest unterstützt USC Münster

Westfalen - Das Augen-Zentrum-Nordwest ist ab sofort augenmedizinischer Partner der Volleyball-Damen des USC Münster. Die Augenmediziner, die unter anderem mit Standorten in Ahaus und Münster vor Ort sind, werden die Bundesliga-Mannschaft für die nächsten zwei Jahre tatkräftig unterstützen und den Spielerinnen die komplette Infrastruktur und Kompetenz des Augen-Zentrum-Nordwests zur Verfügung stellen.Zum Start der neuen Bundesliga-Saison … [Weiterlesen...]

Beim Augen-Zentrum-Nordwest zu Hause

Westfalen - Immer mehr junge Assistenz- und Fachärzte kommen in die Region, um ein Teil des Augen-Zentrum-Nordwest zu werden. Die augenmedizinische Einrichtung bildet aktuell sieben Assistenzärzte aus und beschäftigt 15 Fachärzte.Auch der gebürtige Grieche Dr. Aris Farlopulos entschied sich vor zwölf Jahren für eine Laufbahn beim Augen-Zentrum-Nordwest – und ist geblieben. Heute leitet er die Praxis in Gronau und ist Operateur im … [Weiterlesen...]

Lasern: Kleiner Eingriff mit großer Wirkung

Westfalen - Wenn die Brille stört oder die Augen immer schlechter werden, bleibt meist nur eine operative Sehfehlerkorrektur. Die dabei am häufigsten angewandte Methode ist die LASIK-Operation, das sogenannte Augenlasern.In Ahaus befindet sich eine große und renommierte Einrichtung, die darauf spezialisiert ist: das Augen-Zentrum-Nordwest. Gerade erst hat Geschäftsführerin Dr. Stefanie Schmickler die 5.000. LASIK-Operation durchgeführt … [Weiterlesen...]