Sinfoniekonzert: „Steppenskizze aus Mittelasien“

Hagen - Im fünften Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchester Hagen am 24. Januar 2017 (20 Uhr, Stadthalle Hagen) ist einer der besten Cellisten unserer Zeit zu erleben. Daniel Müller-Schott, mehrfach preisgekrönt und ständiger Gast der bedeutendsten Orchester weltweit, spielt in Hagen gleich zwei Werke von Antonin Dvorák, darunter dessen berühmtes Cellokonzert.Es gilt vielen mit seiner Verbindung aus großer Virtuosität und Anklängen … [Weiterlesen...]

Bad Oeynhausen: Meisterwerke am Cello

Bad Oeynhausen. -Die Nordwestdeutsche Philharmonie gibt am 17. April um 17:00 Uhr im Theater im Park in Bad Oeynhausen ein Konzert der Extraklasse. Unter der musikalischen Leitung von Lukasz Borowicz werden großartige Werke von Antonín Dvořák, Nikolai Rimsky-Korsakow und Alexander Borodin mit Harriet Krijgh am Cello aufgeführt.Der Abend beginnt mit einem der berühmtesten Cellokonzerte, dem h-Moll Opus 104 von Antonín Dvorak. Es gehört zu … [Weiterlesen...]