Ärztekammer: Trendwende geschafft

Münster - Die Zahl der Ärztinnen und Ärzte, die in Westfalen-Lippe erfolgreich ihre Facharztprüfung als Allgemeinmediziner, Allgemeininternist und Allgemeinchirurg abgelegt haben, ist 2016 erneut gestiegen. „Der Trend zeigt eindeutig aufwärts“, kommentiert Dr. Theodor Windhorst, Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) die aktuelle Arztstatistik. Die „Generalisten“ unter den Fachärzten leisteten nicht nur einen wichtigen Beitrag, die … [Weiterlesen...]

Wewelsburg: Reise in die Vergangenheit

Westfalen - Am kommenden Sonntag, den 3. August, laden die Museumspädagogen des Kreismuseums Wewelsburg zu einer spannenden, interessanten Reise in die Vergangenheit ein. Um 15 Uhr bieten sie interessierten Gästen einen Blick hinter die Burgmauern und in das Historische Museum des Hochstifts Paderborn. Mit interessanten Anekdoten wird Geschichte im historischen Ambiente zu einem Erlebnis für Erwachsene und Familien mit Kindern ab sechs … [Weiterlesen...]

Gartenleidenschaft: Die richtigen Materialien sind entscheidend

Westfalen – Die Sommerzeit ist angebrochen und die Sonne lädt wieder oft dazu ein den heimischen Garten zu genießen. Für viele Hauseigentümer ist das die Zeit, ihren Garten für die Sommersaison auf Vordermann zu bringen. Benötigte Baumaterialen hält der Fachmarkt passend bereit, wobei man den individuellen Materialanspruch in einem Beratungsgespräch mit einem Experten erörtern sollte, um später keine bösen Überraschungen zu erleben. Wir haben uns … [Weiterlesen...]

Ärzten die Landluft schmackhaft machen

Westfalen – Die Deutschen werden immer älter – das gilt auch für Ärzte. Während die Leistungsnachfrage steigt, sinkt die Zahl der zur Verfügung stehenden Ärzte. Damit in Zukunft vor allem im ländlichen Raum nicht viele Hausarztpraxen leer stehen und eine umfassende medizinische Versorgung gewährleistet bleibt, müssen schon heute Maßnahmen getroffen werden. Das heißt: Das Interesse an der Allgemeinmedizin will geweckt und mit dem Klischee des … [Weiterlesen...]