Liesborner Evangeliar kehrt nach Westfalen zurück

Wadersloh - Das Liesborner Evangeliar, eine mehr als 1000 Jahre alte Handschrift, soll in die Abtei Liesborn zurückkehren. Der Kreis Warendorf will das Werk, das als Kunstschatz von nationaler Bedeutung gilt, mit Unterstützung mehrerer Stiftungen für drei Millionen Euro zurückkaufen.Das Evangeliar wurde zur Blütezeit der Buchmalerei um 980 geschrieben und umfasst das Neue Testament, also die Überlieferungen der vier Evangelisten. Das Werk … [Weiterlesen...]

Dortmund: Jubiläumsausstellung feiert Finissage

Dortmund - Die Ausstellung "200 Jahre Westfalen. Jetzt!" geht in ihre letzte Woche. Noch bis Sonntag, 28. Februar 2016, ist die Jubiläumsschau im Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte zu sehen. Danach geht sie auf Wanderschaft durch die Region.Nach Angaben des Museums werden bis zum Wochenende rund 15.000 Menschen die Westfalen-Ausstellung besucht haben. Mit einer Wandlung der Themen präsentierte die Schau in Dortmund seit Ende … [Weiterlesen...]

Experten prüfen Porzellan

Westfalen - Ist das Kunst oder doch nur Krempel? Dieser Frage geht das Museum Abtei Liesborn beim Expertencheck für Porzellan am Sonntag, den 10.8.2014 von 14.30 bis 17 Uhr nach. Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie alt Omas Sammeltasse nun wirklich ist und welche Manufaktur Opas Bierseidel-Sammlung produzierte, sind Sie an diesem Tag im Museum Abtei Liesborn richtig.Die Porzellan-Experten Peter Daum, Verein Porzellanmuseum Münster, … [Weiterlesen...]

Warendorf: Ein Bild des Krieges

Westfalen - Aus Anlass des 100. Jahrestags des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs präsentieren das Museum Abtei Liesborn und das Kreiszentralarchiv Warendorf als gemeinschaftliches Projekt die Ausstellung: Der Kreis Warendorf im Ersten WeltkriegVermittelt wird ein Bild des Krieges fernab der großen Politik und Schlachten. Nicht das Kampfgeschehen an der "Front", sondern der Kriegsalltag an der "Heimatfront" wird hier ins Blickfeld gerückt, … [Weiterlesen...]

Abtei Liesborn: Chagall und die Bibel

Westfalen - Seine Bilder sind von unübertroffener Poesie, Leuchtkraft und Faszination: Marc Chagall und die Bibel. Noch bis zum 2. Februar 2014 zeigt das Museum Abtei Liesborn in Kooperation mit der Kunsthandlung Hülsmeier in Osnabrück die Ausstellung Marc Chagalls biblische Bilder.Die Schau versammelt knapp 50 Farblithografien, die als Originalgrafiken für die Kunstzeitschrift Verve - Revue artistique et littéraire geschaffen wurden. Die … [Weiterlesen...]

Beeindruckende Vielfalt von Kruzifixen

Westfalen - Das Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf befindet sich in der barocken Abtresidenz der ehemaligen Benediktinerabtei in Liesborn. Die umfangreiche Sammlung des Museums umfasst viele Bereiche der Kunst und Kulturgeschichte der Region.Die Kunst des Mittelalters und der Renaissance belegen Stein- und Holzplastiken, liturgische Gewänder, Goldschmiedearbeiten und vor allem die Gemälde des um 1480 tätigen, sogenannten Meisters von … [Weiterlesen...]

Handwerk zeigt Techniken

Westfalen - Jedes Jahr im Sommer veranstaltet das Museum Abtei Liesborn einen Handwerkstag, der dieses Jahr am 7. Juli stattfindet. Rund 70 Aussteller aus ganz Deutschland haben sich angesagt, um an Marktständen vor und in dem Museumsgebäude alte Handwerkstechniken zu zeigen.Neu dabei in diesem Jahr ist ein Stand, an dem die Technik des Nadelbindens gezeigt wird. Es handelt sich um eine Handarbeitstechnik, die zwischen Häkeln und Stricken … [Weiterlesen...]