Beim Geschmack gibt es keine Kompromisse

Westfalen – Ers ist ein Koch, der mit Leidenschaft kocht: Werner Müller macht nicht gerne Kompromisse. Er ist ein Gastronom, der mit seinen hervorragenden Leistungen überzeugen will. Die Produkte sind frisch, regional und auf qualitativ auf höchstem Niveau: Die Philosophie des Landhaus Ententeich in Unna-Kessebüren ist so einfach wie wirkungsvoll. Lecker muss es sein. Die Gäste honorieren das und sie fühlen sich hier wohl.Werner Müller … [Weiterlesen...]

Detailverliebtes Handwerk in höchster Perfektion

Westfalen - Handarbeit war gestern, handgemachte Kreationen a la Güldenstich sind heute: Denn Güldenstich steht buchstäblich Stich für Stich für wundervolle und edle  Gestaltungen und die allerhöchste Perfektion bei der Umsetzung. Das bedeutet anspruchsvolle und individuelle Mode sowie wertvolle Wohnaccessoires.Wir von Güldenstich laden Sie ein, von Menschen gemeinsam und mit detailverliebten Handwerk gestaltete Pfade zu beschreiten, zu … [Weiterlesen...]

Bunte Stoffe soweit das Auge reicht

Westfalen - Der große deutsch-holländische Stoffmarkt in Soest erfreut sich inzwischen einer solchen Beliebtheit, dass er gleich zweimal im Jahr stattfindet. Schließlich sind in den verschiedenen Jahreszeiten und bei völlig anderen Temperaturen durchaus auch unterschiedliche Stoffe und Qualitäten gefragt.Der Frühlingstermin findet auch diesmal schon recht früh, nämlich am Sonntag, dem 27. April, statt. Zwischen 11 und 17 Uhr kann man dann … [Weiterlesen...]

Soest: Kunst im Schatten des Rathauses

Westfalen - Seit 2007 ist die Galerie Kunst am Rathaus in Soest beliebter Treffpunkt für Kunstfreunde von nah und fern. Margot Lindenstruth, selbst Künstlerin mit besonderer Affinität zur Farbe Blau, hat in einem liebevoll restaurierten Gründerzeithaus auf 120 Quadratmetern Fläche zahlreiche Arbeiten bekannter Künstler zusammengetragen.Vertreten sind bekannte Größen wie Eberhard und Fritz Viegener sowie Paul Werth, die oft in ihren … [Weiterlesen...]

Bruno „Günna“ Knust: „Dat Beste aus’m Ärmel“

Westfalen -  Schoten, Sprüchskes, Schenkelklopfer – locker aus’m Ärmel und immer voll aus’m Leben. Dafür steht der Komiker und Kabarettist Bruno "Günna" Knust. Mit seinem Programm "Dat Beste aus'm Ärmel" steht er am Freitag, den 7. Februar ab 20.00 Uhr in der Stadthalle Werl auf der Bühne.Bruno „Günna“ Knust aus dem Theater Olpketal führt dem Publikum seine günnakologische Sichtweise auf das Leben im Ruhrgebiet vor Augen und mischt sein … [Weiterlesen...]

Zum 100. Geburtstag ein eigenes Museum

Westfalen - Zum 100. Geburtstag des Künstlers Ernst Oldenburg (1914 - 1992) wird in seiner Wahlheimat Unna ihm zu Ehren ein Museum eröffnet. Eine umfassende Werkschau des Malers, Grafikers und Bildhauers wird ab Mittwoch, 8. Januar 2014, in der alten Dorfschule in Unna-Kessebüren präsentiert.Dort lebte und arbeitete Oldenburg die letzten 30 Jahre seine Lebens bis zu seinem Tod im Januar 1992. In seinem alten Atelier werden Werke … [Weiterlesen...]

Wo Aroma das Augenlicht ersetzt

Westfalen -  "Die Küche ist ein magischer Ort", schwärmt Mohamed Zamantouti. Jeden Tag lässt sich der 23-Jährige aufs Neue von den Kochkünsten des Chefkochs David Esser verzaubern. Er ist stolz darauf, als Beikoch seinen Teil zum Gelingen der kulinarischen Kreationen beizutragen, die anschließend im Restaurant mit dem prägnanten Namen Four Senses serviert werden. Das sprichwörtliche Auge isst und kocht dabei nur sehr eingeschränkt mit. Denn … [Weiterlesen...]

Kleine Köstlichkeiten betören den Gaumen

Westfalen - Wer einmal den verführerischen Duft von handwerklich frischer Schokolade geschnuppert und davon gekostet hat, wird den kleinen Köstlichkeiten nicht mehr so schnell widerstehen können. Doch solch ein Genuss ist, inmitten mehr werdender industriell hergestellter Ware, eine Seltenheit geworden. Daher versteht es keiner besser in die süße Welt der Schokolade einzutauchen als „DreiMeister“ Spezialitäten, im westfälischen Werl.Das … [Weiterlesen...]

Mit Leckereien verwöhnen lassen

Westfalen -  Das Ambiente ist imposant. Hier fühlt sich jeder Gast sehr wohl. Aktuell gibt es Donnerstagsabends einen Gourmetabend. Drei Gänge einschließlich einem Apertif und einem Glas Wein für 25 Euro.Das Landhaus Ententeich macht seinem Ruf seit Jahren schon Ehre. Es zählt wiederholt dank seiner hervorragenden Küche zu den besonderen Adressen in der Region. Das Rezept ist einfach und doch wirkungsvoll: Beste Produkte auf einfach hohem … [Weiterlesen...]

Neues aus dem literarischen Leben

Westfalen - Austausch und aktive Zusammenarbeit fördern, Vielfalt, Qualität und Stärke des literarischen Lebens in Westfalen profilbildend und nachhaltig verankern - das sind die Ziele des Projektes literaturland westfalen. Das Gemeinschaftsprojekt will Kooperationen und dauerhafte Verbindungen zwischen literarischen Einrichtungen der Großregion anregen und so den Netzwerkgedanken fördern. Zudem will es die Fülle des literarischen Lebens in … [Weiterlesen...]