Michael Rickert: „Die Substanz des Nichts“

Münster - Seine Gemälde sind von einer beeindruckende Tiefgründigkeit. Michael Rickert aus Münster ist ein künstlerischer Tausendsassa. Er genießt es, spielerisch und experimentell mit verschiedenen Techniken umzugehen. Er ist auf der Suche nach neuen Zusammenhängen, neuen Strukturen und nach neuem Sinn. Heraus kommen abstrakte Gemälde, Tafelbilder und Triptychen von atemberaubender Intensität. Das Franz-Hitze-Haus in Münster zeigt unter dem … [Weiterlesen...]

Klavier-Festival Ruhr 2017: Konzerte in Münster

Münster - Das Klavier-Festival Ruhr ist 2017 erneut mit zwei Konzerten in Münster präsent. Dank eines erfreulichen Zusammenschlusses von drei mittelständischen Unternehmen zu einer Sponsoren-Initiative und der Förderung durch die National-Bank Münster ist es dem vollständig privat finanzierten Festival möglich, im Foyer des LWL-Museums für Kunst und Kultur wieder zwei Abende mit hervorragenden Pianisten anzubieten, sagte Intendant Franz Xaver … [Weiterlesen...]

Neuzugang im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Münster - Das LWL-Museum für Kunst und Kultur erhält einen Neuzugang in der Sammlung der Gegenwartskunst: Die Fielmann AG übergab dem Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) die Arbeit "The Star Machine, or Heavenly Turner Driven by a Ventilator" (1994) von Stephen Craig (*1960).Die Skulptur des irischen Bildhauers ist der Versuch, die Milchstraße abzubilden mithilfe von zwei ineinander verschachtelten hexagonalen … [Weiterlesen...]

Erbimmobilien: Altes Haus – was nun?

Westfalen – Wer eine Immobilie erbt, kann sich freuen – sind die Preise für Grund und Boden in den vergangenen Jahren doch deutlich gestiegen. Gerade bei älteren Häusern werden die neuen Eigentümer aber vor viele Probleme gestellt. Immobilien-Expertin Sigrid Freckmann von der Vermittlung Münster Immobilien erläutert anhand eines konkreten Beispiels, welche Aspekte nach der Übernahme einer Bestandsimmobilie zu berücksichtigen sind.In den … [Weiterlesen...]

Münster: Countdown für Moore

Münster - Rund 45.000 Besucher, 464 gebuchte Führungen und Workshops sowie Schlangen zu den öffentlichen Führungen: Die Ausstellung "Henry Moore. Impuls für Europa" lockt viele Interessierte in das LWL-Museum für Kunst und Kultur nach Münster. Noch drei Wochen lang ist die umfassende Werkschau zu sehen. Um möglichst vielen Gästen das Werk und Wirken Moores näher zu bringen, bietet das Kunstmuseum des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) … [Weiterlesen...]

Borchert Theater: Eine bewegende Geschichte

Münster - Mit einem dreistündigen Festakt beging das Wolfgang Borchert Theater sein 60jähriges Jubiläum. Der Einladung waren Freunde und Förderer gefolgt, Vertreter aus Politik und Administration von Stadt Münster und Land NRW, allen voran Oberbürgermeister Markus Lewe, die Fraktionsspitzen von CDU, Grünen und SPD und Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller. Auch die CDU-Bundestagsabgeordnete Sybille Benning erschien persönlich. Die … [Weiterlesen...]

Münster: Harry Nilsson im Medienforum

Münster - Dokumentarische Porträts sind eine Spezialität des Theaters Freuynde + Gaesdte. Schon im Gründungsjahr 1999 zeigte das Ensemble mit der Verbrecherstudie „Der Totmacher“ eine mittlerweile legendäre Inszenierung. Stücke wie „Leyden“ über den König der Wiedertäufer oder das Einsiedlerporträt „Der wahre Robinson“ setzten die Tradition fort.Autor und Regisseur dieser Psychogramme ist Theaterleiter Zeha Schröder. Mit der „Nilsson … [Weiterlesen...]

Theater Münster zeigt „Match Point“

Münster - Am Freitag, 17. Februar zeigt das Theater Münster um 19.30 Uhr in der Regie von Christian Brey im Kleinen Haus die Uraufführung des Schauspiels „Match Point“ nach dem Film von Woody Allen.Zum Inhalt: Chris Wilton will seinem Leben selbst die richtige Richtung geben und endlich raus aus der Mittelmäßigkeit! Als Tennislehrer verschafft er sich Zutritt in die exklusiven Kreise der Londoner Gesellschaft. Er lernt Tom kennen, der … [Weiterlesen...]

In jeder Lebensphase die richtige Immobilie

Die Kinder sind ausgezogen, das Nest ist leer. Jetzt ist für die Eltern der richtige Zeitpunkt zu fragen: Wie will ich eigentlich im Alter wohnen? Und vor allem, wo? Die Vereinigte Volksbank Münster informiert zum Wunsch „In jeder Lebensphase die richtige Immobilie!“.Sind die Kinder erst einmal aus dem Haus, finden Eltern ihr Eigenheim leer vor. Einige Räume werden nicht mehr genutzt, müssen aber trotzdem geheizt werden. Und spätestens … [Weiterlesen...]

Museum Wilhelm Morgner ist Denkmal des Monats

Soest - Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat das Museum Wilhelm Morgner in Soest als Denkmal des Monats Januar ausgezeichnet. Damit würdigen die LWL-Denkmalpfleger, dass das Museum auf denkmalverträgliche Art barrierefrei umgebaut und energetisch sowie klimatisch auf den neuesten Stand gebracht wurde."Die Stadt Soest hat diese schwierige Aufgabe der technischen und formalen Modernisierung und Anpassung an eine zeitgemäße … [Weiterlesen...]