Galerie Utermann präsentiert Norbert Kricke

Dortmund - Die Galerie Utermann in Dortmund zeigt vom 19. September bis 28. Oktober unter dem Titel "Linie und Raum" Arbeiten des deutschen Bildhauers Norbert Kricke. Er lebte und arbeitete zwischen 1922 und 1984 in Düsseldorf."Sein Hauptwerk sind die so genannten Raumplastiken aus metallischen Linien, die den Raum dynamisch durchfahren", schreibt das Internetlexikon Wikipedia. "Kricke wollte durch die Darstellung von Raum und Bewegung dem … [Weiterlesen...]

Fußballmuseum kooperiert mit Sparkassen

Westfalen - Die Arbeiten am Bau des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund schreiten voran. Nach dem Abschluss der Rohbaumaßnahmen wurde im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in diesem Frühjahr Richtfest gefeiert.Das vom Architektenbüro HPP in Düsseldorf geplante Museumsgebäude soll mit einer stark erlebnisorientierten und multimedialen Dauerausstellung zur deutschen Fußballgeschichte im ersten Halbjahr 2015 eröffnet werden. Der Rohbau mit … [Weiterlesen...]

Dortmund: Materialbilder und Skulpturen

Westfalen - Die Galerie Dieter Fischer zeigt vom 19. September bis zum 26. Otkober unter dem Titel "MaterialLandschaften" arbeiten von Bernhard Paura.Die Kunst von Bernhard Paura beginnt mit dem Blick auf einen verrosteten Gegenstand. Mit Patina und Rost überzogene Metallteile aus aller Welt dienen dem Materialkünstler zur Gestaltung seiner Bilder und Skulpturen. Von archaischen Formen über architektonische Ansichten bis hin zu … [Weiterlesen...]

Dortmunder Herbst 2014: Tipps für Unternehmen

Westfalen – Auch 2014 findet wieder der DORTMUNDER HERBST statt. Vom 1. bis zum 5. Oktober präsentiert die Schau in der Dortmunder Westfalenhalle neun Teilmessen mit jeweils eigenem Themenschwerpunkt in sechs verschiedenen Bereichen. Auf einer Fläche von rund 45.000 Quadratmetern können westfälische Unternehmen und überregionale Messestandbetreiber ihre Produkte und Dienstleistungen an den Mann bringen. Damit der Auftritt auf der Messe DORTMUNDER … [Weiterlesen...]

Finissage zu Prachtstücke und Ornamente

Westfalen - Elfriede Genüsslich, Soha im Paradies oder Urmutter heißen die Frauenbilder. Sie stammen von der in Niederseelbach lebenden freien Künstlerin Andrea Maria Bresson. Die prächtige Gestaltung ihrer fantasievoll geformten Figuren schmückt bis zur Finissage am 20. Juni 2014 noch die Galerie Dieter Fischer im Depot Dortmund.Kraftvoll, leiblich und doch auch einfühlsam blicken die Frauen aus den Bildern heraus und fordern die … [Weiterlesen...]

Auge in Auge mit dem russischen Riesen

Westfalen – Das Konzerthaus Dortmund verspricht für 2014/15 eine Spielzeit mit echten Schwergewichten. Das drückt sich auch im Motto der Saison aus: „Stell dich der Klassik“. Denn klassische Musik ist kein schnurrendes Kätzchen, ist nicht nur Mozart und Beethoven. Sie ist manchmal auch ein großes, wuchtiges Nashorn – so wie Nanu, das geflügelte Nashorn und Konzerthaus-Wappentier, das, obwohl sonst recht freundlich, dem Besucher auf dem neuen … [Weiterlesen...]

Deutsches Fußballmuseum feiert Richtfest

Westfalen – Elf Monate nach der Grundsteinlegung hat das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund heute, am 4. April, Richtfest gefeiert. An der Zeremonie nahmen neben DFB-Präsident Wolfgang Niersbach unter anderen Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau, NRW-Sportministerin Ute Schäfer und Bundestrainer Joachim Löw teil.(Bitte zum Weiterblättern auf die Bilder klicken) Das Fußballmuseum soll auf über 7.000 Quadratmetern Fußballfans aus aller … [Weiterlesen...]

NIJAMBO – Energie für die Zukunft

Westfalen - Das Kindermuseum mondo mio! im Westfalenpark  Dortmund zeigt seit dem 15. Februar eine neue Ausstellung:  NIJAMBO - Energie für die Zukunft. Anders als der Titel vermuten lässt, stehen darin nicht erneuerbare Energien im Mittelpunkt, sondern vielmehr geht es um „Kreative Energien“. Denn das Suaheli-Wort „NIJAMBO“ steht für die Fähigkeit Herausforderungen anzunehmen und Probleme zu lösen.Museumsleiterin Elisabeth Limmer … [Weiterlesen...]

Der reine Geist aus Dortmund

Westfalen - Im Jahr 1863 entsteht in Dortmund die Brennerei und Likörfabrik Krämer. Der Familienbetrieb zählt zu den ältesten Dortmunder Traditionshäusern und wird heute in der vierten Generation fortgeführt.Seit mehr als 140 Jahren achten wir auf die Grundsätze von August Krämer wie höchste Qualität aller ausgewählten Zutaten, sorgfältige Produktion und absolute Reinheit. Nur der beste Weizen von den ausgesuchten Bauernhöfen sowie … [Weiterlesen...]

Auszeichnungen für gestickte Kunstwerke

Westfalen - Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen: Die besonderen Kunstwerke werden in einer umfangreichen Ausstellung in der Galerie Schöber in Dortmund präsentiert. Jetzt stehen auch die Preisträger fest.  Den ersten Preis bekam Stefanie Pürschler zugesprochen, den zweiten Preis Sonja Heller. Den „Sonderpreis der Jury für Originalität und Medieneinsatz“: bekamen Dagmar Wolf-Heger und Sónia Aniceto.»ART-spanner – 2nd Edition« … [Weiterlesen...]