Münster Marathon: Laufevent trifft auf Kunst

Westfalen – Die sommerhaften Temperaturen haben bereits einen regen Laufboom in Münster und im Münsterland ausgelöst. Überall sieht man Läuferinnen und Läufer: an der Promenade, am Aasee, auf Straßen, Feldwegen und in Wäldern. Ob die wohl alle für den Volksbank-Münster-Marathon trainieren? Für das beliebte Laufevent am 10. September rechnen die Veranstalter wieder mit über 8.000 Teilnehmern.Neben dem gewohnten Programm mit … [Weiterlesen...]

Kaffeeklatsch in westfälischer Idylle

Ahlen - Kaffee und Kuchen in traumhafter Umgebung genießen: Das Landcafé auf dem Hof Schulze Rötering in Ahlen macht es möglich. Der traditionsreiche Hof liegt in einer malerischen Alleinlage und besteht aus einem schönen Ensemble geschichtsträchtiger Fachwerkhäuser und alter Wehrspeicher. Das Café-Restaurant befindet sich in einem liebevoll restaurierten Denkmal, ist barrierefrei, hat einen wunderschönen Biergarten und bietet viele … [Weiterlesen...]

Selbst Gebrautes aus dem Sauerland

Lennestadt – Eigenes Bier zu brauen liegt im Trend. Liebhaber des Gerstensafts können nun im Hotel Flurschütz im Sauerland eine ganz besondere Bierspezialität testen.Nach längerer Erprobungs- und Vorbereitungszeit hat der naturverbundene Familienbetrieb aus dem Luft- und Kneippkurort Saalhausen die Zutaten und den Brauprozess optimal aufeinander abgestimmt. Im Ergebnis steht ein untergäriges, rot-goldenes und ungefiltertes Bier, das mit … [Weiterlesen...]

Kunstreise zwischen Aasee und Fridericianum

Westfalen – Alle zehn Jahre öffnet sich für Freunde der zeitgenössischen Kunst die Tür zum Schlaraffenland. Dann nämlich finden die Skulptur Projekte in Münster und die documenta in Kassel zeitgleich statt. Die renommierten Ausstellungen laden zu einer Kunstreise mit Zwischenstopp ein.Die internationale Ausstellung von Skulpturen und Plastiken im öffentlichen Raum, die Skulptur Projekte findet seit 1977 statt. Viele dieser Objekte … [Weiterlesen...]

Mitmach-Zeitreise durch die Porzellangeschichte

Fürstenberg - „Drei Jahrhunderte Porzellan. Anfassen. Erleben. Begreifen. Mit viel Spaß und ohne Angst vor teuren Scherben.“ Wenn der Leiter des Museum Schloss Fürstenberg, Christian Lechelt, von seinem Anfang 2017 nach einer umfangreichen Renovierung neu eröffneten Museum erzählt, spüren die Besucher schnell die Leidenschaft für diese ungewöhnliche und innovative Ausstellung.In einer Zeitreise von den Anfängen der Porzellanmanufaktur … [Weiterlesen...]

Vom Freilandlabor zur Urlaubslandschaft

Ibbenbüren – Aus dem Testgelände der Teichbaufirma NaturaGart hat sich inzwischen ein großer Freizeitpark entwickelt. Ob an den mit hunderten bunten Seerosen bewachsenen Teichanlagen, in der großen Palmenhalle oder unter Wasser beim Tauchen inmitten versunkener Tempel – hier kommen Urlaubsgefühle auf.Der Park von NaturaGart lockt jedes Jahr vor allem im Sommer viele Besucher nach Ibbenbüren-Dörenthe am Teutoburger Wald. Etwa 100.000 … [Weiterlesen...]

Klosterkrug: Gastlichkeit im Schatten des Klosters

Marienmünster - Der Klosterkrug wurde 1732 erbaut - Gepflegte Gastlichkeit mit vortrefflich Speis und Trank dienen hier seit jeher einer gesunden Lebensführung, die Körper und Seele zusammenhält. Das Hotel Restaurant Klosterkrug in Marienmünster ist heute ein freundlicher Familienbetrieb.Das bekannte Haus im Schatten der altehrwürdigen und berühmten Benediktinerabtei Marienmünster liegt verkehrsgünstig zwischen Detmold und Höxter und ist … [Weiterlesen...]

Feuer und Flamme: Sicherer Grillspaß

Münster - Die Wetteraussichten sind bestens: Die Feiertage könnten ganz im Zeichen des Grillens stehen. Der ein oder andere hat Gemüse und Fleisch sicherlich schon mariniert und das Bier kaltgestellt.  Allerdings dürfen die Grillmeister bei aller Vorfreude nicht vergessen, dass sie mit einem offenen Feuer hantieren.Denn leider gibt es immer noch mehr als 4.000 Unfälle beim Grillen, 400 davon mit schwersten Verbrennungen. Die Westfälische … [Weiterlesen...]

Nostalgisch reisen: Schienenbusfahrten im Ruhrtal

Bochum - Bei angekündigt bestem Wetter fährt die RuhrtalBahn am kommenden langen Wochenende an drei Fahrtagen. Am Donnerstag (Christi Himmelfahrt), Freitag und Samstag fährt der Schienenbus zwischen dem Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen und Hagen Hbf hin und her.Am Feiertag und am Sonntag dreimal hin- und her, am Freitag beginnen die Fahrten erst am Mittag. Wie immer gilt: Kinder bis 14 Jahre können in Begleitung sogar kostenlos … [Weiterlesen...]

Preis für Erlebnisbrennereien Sendenhorst

Westfalen –Die Erlebnisbrennereien Sendenhorst, Inhaber Jochen Horstmann, sind von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zum 15. Mal mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ geehrt worden.Das Unternehmen erhält die Auszeichnung für die Qualität seiner Produkte, die im Rahmen der DLG-Qualitätsprüfungen für Spirituosen regelmäßig untersucht werden. DLG-Vizepräsident Dr. Diedrich Harms überreichte in Fulda die Urkunde mit … [Weiterlesen...]