Niele Toroni: Rubenspreisträger der Stadt Siegen

Siegen - Anläßlich der Auszeichnung mit dem Rubenspreis der Stadt Siegen zeigt das Museum für Gegenwartskunst bis Oktober Werke von Niele Toroni.„In regelmäßigen Abständen von 30 Zentimeter wiederholte Abdrücke des Pinsels Nr. 50“ betitelt Niele Toroni jedes seiner Werke. Damit beschreibt er lakonisch, was er tut: ein gleichmäßiges Muster aus Pinselabdrücken auf unterschiedliche Flächen – Leinwand, Papier, Glas, Wand – setzen, dabei mit … [Weiterlesen...]

„Observations 2017“: Straßenfotografie in Iserlohn

Iserlohn - Vom 14. bis 23. Juli findet in Iserlohn das erste Straßenfotografie-Festival statt. Das Festival trägt den Titel: "Observations 2017". 400 Werke werden an sieben Ausstellungsorten präsentiert.Fotograf Michael May, Museumsleiter Gerd Schäfer und Galerieleiter Rainer Danne haben bei einer Pressekonferenz im Luftschutzstollen Altstadt die Ausstellungskonzeption für das Gewölbe unterhalb der historischen Stadtmauer präsentiert. Auf … [Weiterlesen...]

Münster: Fotowettbewerb „Equus Photo“

Münster - Bereits zum zweiten Mal hatten die Zeitschrift fotoforum und das Westfälische Pferdemuseum Münster zum internationen Fotowettbewerb „Equus Photo“ aufgerufen. Gesucht wurde das schönste Foto von Pferden – ganz gleich ob bei der Arbeit, unterm Sattel, vor der Kutsche oder in freier Wildbahn. Dazu zählten auch Bilder, die das Verhältnis von Pferd und Mensch darstellen.Nun wurden die Sieger verkündet: Die Jury, bestehend aus dem … [Weiterlesen...]

Rietberg feiert zehn Jahre Kunsthaus

Rietberg - Mit stehenden Ovationen würdigten rund 100 Gäste das Lebenswerk des heimischen Künstlers Dr. Wilfried Koch. Anlass war der feierliche Rückblick auf zehn Jahre Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch und auch Klostergarten Rietberg – Skulpturenpark Wilfried Koch. Im Kunsthaus wie im Klostergarten ist das künstlerische Erbe des in Varensell lebenden Dr. Wilfried Koch beheimatet und erstklassig präsentiert. Das brachten zahlreiche … [Weiterlesen...]

Weltausstellung in Kassel: Die documenta 14

Bis zum 17. September 2017 kann man die documenta 14 noch in Kassel besuchen. Die weltweit wichtigste Reihe von Ausstellungen für zeitgenössische Kunst zeigt einen Querschnitt durch die aktuelle Kunst, die geprägt ist von politischen und gesellschaftlichen Themen. Vergleichbar in Größe und Einfluss ist nur die Biennale von Venedig, zu der auch die bekannten Filmfestspiele von Venedig gehören.documenta als Weltausstellung Die documenta hat … [Weiterlesen...]

Stadt Münster zeichnet Galerie Steinrötter aus

Münster – Ehre, wem Ehre gebührt: Claus Steinrötter hat gerade die Silberne Rathausgedenkmünze der Stadt Münster verliehen bekommen. Damit wurde das langjährige Engagement der renommierten Galerie am Standort Münster anerkannt.Die Galerie Steinrötter feiert in diesem Jahr ein großes Jubiläum. Seit 50 Jahren ist Claus Steinrötter in Sachen Kunst unterwegs. Oberbürgermeister Markus Lewe hob in seiner Laudatio hervor, dass Claus Steinrötter … [Weiterlesen...]

Galerie Hovestadt zeigt „Dreidimensional!“

Nottuln - Aus Anlass der Skulptur Projekte 2017 in Münster zeigt die Galerie Hovestadt in Nottuln unter dem Titel "Dreidimensional!" ab dem 9. Juli bis zum 3. September zwei spannende Bildhauer-Positionen.Die figürlich-abstrakten Charaktere in Ton und Bronze von Katharina Gerold zeugen vom rationellen, alles überflüssige ignorierenden Architekten-Blick. Gábor Töröks Bronzefiguren wirken trotz ihrer strengen und kantigen Erscheinung weich, … [Weiterlesen...]

Kunst im Schaufenster: Tina Tonagel im Museum Ostwall

Westfalen – „Andere Monde“ heißt die neue Ausstellung im Museum Ostwall im Dortmunder U: In der 19. Schaufensterausstellung zeigt die Kölner Medienkünstlerin Tina Tonagel (Jahrgang 1973) bewegte und klingende Arbeiten. Zu sehen sind sie vom 30. Juni bis voraussichtlich 29. Oktober 2017.Tina Tonagel arbeitet mit Klang, verschiedenen Projektionstechniken sowie mit elektromechanischen Apparaturen, die sie für poetische Interventionen im Raum … [Weiterlesen...]

Münster: 40 Jahre Skulptur Projekte

Münster - Mit dem Start der Skulptur Projekte 2017 präsentiert das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster auf der neuen Internetseite des Skulptur Projekte Archivs (www.skulptur-projekte-archiv.de) alle der fünf bisher entstandenen Projekte. Mit Abbildungen, Werkangaben und einer Übersichtskarte der von 1977 bis 2007 umgesetzten Projekte ist die Internetseite vom Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) erste Anlaufstelle in … [Weiterlesen...]

Ausstellung im Marta Herford: „Zwischen Zonen“

Herford - Marta Herford präsentiert mit der Ausstellung „Zwischen Zonen – Künst-lerinnen aus dem arabisch-persischen Raum“ Fotografien, Videos und Installationen von neun Künstlerinnen, die sich buchstäblich zwischen Grenzen, Räumen und Zeiten bewegen. Ihre Herkunftsländer, die von extremen Widersprüchen geprägt sind, inspirieren sie zu eigensinnigen, kompromisslosen und vielschichtigen Werken. Sie thematisieren hierbei nicht nur die aktuellen … [Weiterlesen...]