Lavinia Meijer bringt Harfe zum Klingen

Bad Driburg - Am Sonntag, 6. Mai 2018 um 19.30 Uhr spielt Lavinia Meijer ein Harfenkonzert im „Gräflicher Park Grand Resort“ Bad Driburg. Das „Oranje-Wochenende“ im „Gräflicher Park Grand Resort“, liegt fest in der Hand holländischer Künstler. Am Sonntag, 6. Mai 2018 wird die Veranstaltung durch ein besonderes musikalisches Highlight abgerundet: Die südkoreanisch-niederländische Musikerin Lavinia Meijer bringt mit einem Harfenkonzert ganz … [Weiterlesen...]

Soest: Der Fluch des Drachen

Soest - Am Freitag, den 3. März geht in der Stadthalle das Fantastical "Der Fluch des Drachen" über die Bühne. Es treten auf Corvus Corax und Gäste. „Es war einmal in einem fernen Land weit vor unserer Zeit ...“ – so beginnen wohlbekannte Märchen und moderne Fantasystories. „Der Fluch des Drachen“ inszeniert diese Spielweise in einer zeitgenössischen und unterhaltsamen Bühnenperformance. Johannes Steck, Schauspieler, Sprachkünstler und … [Weiterlesen...]

Premiere von „Ghetto“ im Borchert Theater

Münster - Joshua Sobols "Ghetto" feiert am Donnerstag, 25. Januar 2018, Premiere am Wolfgang Borchert Theater. Meinhard Zanger inszeniert das Schauspiel mit Musik, das erinnert an eine Zeit, in der Menschen aufgrund ihrer Religion ausgegrenzt und menschenverachtend behandelt wurden und das gleichzeitig die identitätsstiftende Wirkung von Kultur deutlich  macht. 1942 im jüdischen Ghetto von Wilna. Jakob Gens, Chef der jüdischen … [Weiterlesen...]

Gemeinsame Veranstaltung von 20 Klöstern

Westfalen - 20 Klöster, Klosterorte und christliche Glaubensgemeinschaften in ganz Westfalen-Lippe veranstalten zum ersten Mal ein gemeinsames Angebot unter dem Titel "finde dein Licht". Rund um Mariä Lichtmess am 2. Februar bieten sie im Rahmen der "Klosterlandschaft Westfalen-Lippe" von Vreden bis Willebadessen, von Arnsberg bis Bad Salzuflen Ausstellungen und Konzerte, Lichtinszenierungen und Workshops an. Auch Gottesdienste, Gebete und … [Weiterlesen...]

Lemgo: Sonderausstellung war voller Erfolg

Lemgo - „Besser geht nicht“, schreibt ein Besucher. „Eine wunderbare Ausstellung“, meint ein anderer. Im Gästebuch des Weserrenaissance-Museums Schloss Brake wimmelt es nur so vor Komplimenten. Die Sonderausstellung „Mach’s Maul auf – Reformation im Weserraum“ ist offensichtlich gut beim Publikum angekommen. Sage und schreibe 7929 Besucher haben sich die erste eigene Ausstellung in den neuen Räumlichkeiten angesehen. Sie loben vor allem die … [Weiterlesen...]

Münster: Pumpenhaus präsentiert Olga Pona

Münster - Die Choreographin Olga Pona hat auf den riesigen Bühnen ihrer Heimat im Südural einen ganz eigenen Stil entwickelt, mit dem sie regelmäßig auch das Münsteraner Tanzpublikum begeistert. Am 26. und 27. Januar 2018 gastiert sie mit dem Chelyabinsk Contemporary Dance Theatre und ihrem neuen Stück ENCOUNTERS im Pumpenhaus. Gastchoreograph Riccardo Buscarini zeigt zudem das Kurzstück SILK, das er mit Ponas Compagnie entwickelt hat. Das … [Weiterlesen...]

Münster: Livemusik-Konzert im Planetarium

Münster - Am Samstag, den 27. Januar gehen die Musiker Alexander Raytchev und Rick J. Jordan um 19.30 Uhr im Planetarium des Naturkundemuseums vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) auf eine Phantasiereise für Klavier, Synthesizer und Streichquartett. Die Komponisten präsentieren ein Livemusik-Konzert mit Unterstützung vom Canea Quartett "Glassmaerchen". Sie begeben sich auf eine musikalische Reise, die das Unendliche des Universums und die … [Weiterlesen...]

Osnabrück: Filip Markiewicz in der Kunsthalle

Osnabrück - Am Freitag, den 19. Januar um 18 Uhr tritt Filip Markiewicz mit seinem Projekt RAFTSIDE in der Kunsthalle Osnabrück auf. Alternative Popmusik und der sozio-politische Kontext prägen den Künstler und Komponisten Filip Markiewicz. Seine Transpositionen manifestieren sich zumeist in  Zeichnungen, Videos und Installationen. Mit seinem Musikperformance-Projekt RAFTSIDE ist eine hybride Mischung aus Liedermacher- und Electro-Sampling … [Weiterlesen...]

Hohe Besucherzahlen fürs Nixdorf MuseumsForum

Paderborn - Wieder kamen im vergangenen Jahr deutlich über 100.000 Besucher ins Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF). 113.000 Gäste zählte das weltgrößte Computermuseum, beinahe genauso viele wie im Jubiläumsjahr zuvor, als es 114.000 waren. Besonders deutlich stieg die Zahl der Dauerausstellungsbesucher. „Über den weiterhin ungebrochen guten Besucherzustrom sind wir sehr glücklich“, zeigte sich HNF-Geschäftsführer Dr. Jochen Viehoff … [Weiterlesen...]

Iserlohn: 10. Nadelmarkt am 17. und 18. März

Iserlohn - Die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf ist zum zehnten Mal Ausstellungsort für den traditionellen Nadelmarkt. Der Markt findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt. Mehr als 30 Aussteller demonstrieren am 17. und 18. März die Bandbreite handwerklichen wie gestalterischen Könnens. In Anlehnung an die für Iserlohn ehemals so bedeutende Nadelfabrikation präsentieren Handwerker und Designer sowie zahlreiche Manufakturen … [Weiterlesen...]