Schloß Ippenburg feiert den Frühling

Bad Essen -  Unglaublich, was Tulpen ertragen! In der Märzsonne blühten sie auf – Die Kälte des Aprilmonats, mit Hagel, Frost und gleißender Frühlingssonne hielten sie tapfer aus und blühen nun als wäre nichts gewesen.Die Ippenburger Tulpenbracht ist wohl einzigartig in Deutschlands Norden. Wer hat schon einmal 1000 Quadratmeter Tulpen in allen Farben auf einem Fleck gesehen? „Das ist ja wie in Holland!“ Die 150 Aussteller die am … [Weiterlesen...]

Hingucker zum Heilbad-Jubiläumsjahr 2017

Bad Westernkotten - "Guck mal!", lautet das Motto der abstrakten, farbenfrohen Figuren, die das Logo des 175. Heilbad-Jubiläums tragen. Sechs abwechslungsreiche Hingucker hat das Designseminar Profiprax aus Lippstadt jetzt im Kurpark von Bad Westernkotten aufgestellt.Die Gestaltung der Figuren ist angelehnt an die aktuelle Ausstellung "Schöne Aussichten" in der Kurhalle, die bis 30. Juni 2017 läuft."Guck mal!" ist zugleich eine herzliche … [Weiterlesen...]

Jetzt gewinnen: Karten für Gartenfest Dalheim

Westfalen – Vom 28. April bis zum 1. Mai wird das ostwestfälische Lichtenau wieder zum Treffpunkt für Freunde der Garten- und Wohnkultur, denn das malerische Kloster Dalheim lädt zum 10. Gartenfest. Westfalium verlost für seine Leser fünf mal zwei Karten!Beim 10. Gartenfest ist das Angebot an Stauden, Gehölzen und Blumenzwiebeln wieder groß, und auch bei Gartenaccessoires und -zubehör haben die Besucher die Qual der Wahl. Zudem gibt es … [Weiterlesen...]

Laschet: Mehr Kohle für Kultur

Westfalen – Die rot-grüne Landesregierung habe Westfalen gegenüber dem Rheinland in Sachen Kulturförderung benachteiligt, beschwert sich CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet. "Das muss sich ändern". Dafür will die CDU ein Programm zur Unterstützung der Kultur im ländlichen Raum auflegen. Laschet: "Darin enthalten ist unter anderem die Förderung von dritten Orten als Häusern der kulturellen Bildung und Begegnung. (...) Das Land soll ihre Errichtung … [Weiterlesen...]

Dortmunder Museen: Essen außer Haus

Dortmund – Drei Museen tischen gemeinsam auf: Mit dem Ausstellungsprojekt „Essen außer Haus. Vom Henkelmann zum Drehspieß“ zeigen das Museum für Kunst und Kulturgeschichte, das Brauerei-Museum und das Hoesch-Museum außerhäusiges Essen in den letzten 150 Jahren aus unterschiedlichen Perspektiven. Den Anfang macht ab dem 2. April das Hoesch-Museum, das in seiner Ausstellung die Verpflegung der „Hoeschianer“ in den Blick nimmt.Essen außer … [Weiterlesen...]

Gastronomen setzen auf heimische Lebensmittel

Senden - Reger Austausch unter guten Nachbarn: Zum Workshop „So schmeckt das Münsterland – Gastronomen treffen Produzenten“ haben sich am Dienstag rund 60 Unternehmer aus dem gesamten Münsterland im Hofhotel Grothues-Potthoff in Senden getroffen. Auf Einladung des Münsterland-Siegels wurden dabei neue Kontakte geknüpft, Münsterländer Spezialitäten präsentiert und natürlich auch probiert.Das Siegel kennzeichnet für die Verbraucher jene … [Weiterlesen...]

Laschet und Lindner: Medizinische Fakultät für Bielefeld!

Westfalen – Um den Haus- und Facharztmangel auf dem Land zu bekämpfen, braucht es eine Medizinische Fakultät für die Universität Bielefeld, da sind sich Armin Laschet von der CDU und Christian Lindner von der FDP einig. „Das sogenannte Bochumer Modell, bei dem Studierende der Ruhr-Uni Bochum einen Teil ihrer Medizinerausbildung an vier ostwestfälisch-lippischen Kliniken verbringen, wird nicht ausreichen, damit sich der gewünschte Klebeeffekt für … [Weiterlesen...]

Kolvenburg: Werk des Architekten Sep Ruf

Billerbeck - Sep Ruf gilt als einer der bedeutendsten Architekten Deutschlands im 20. Jahrhundert. „Moderne mit Tradition“ heißt die Ausstellung, die das Werk des Baumeisters beleuchtet und am kommenden Sonntag (26. März 2017) um 17:00 Uhr in der Billerbecker Kolvenburg eröffnet wird. Dass die Ausstellung, die dann bis zum 21. Mai zu sehen sein wird, in Billerbeck stattfindet, hat einen guten Grund. Sep Ruf hat hier 1931 das Wohnhaus Wilhelm … [Weiterlesen...]

Gewinn: Mit Westfalium zur Landpartie Gut Kump

Hamm - Es ist wieder soweit - Begrüßen Sie vom 21. bis zum 23. April 2017 mit Westfalium den Frühling auf der Landpartie Gut Kump in Hamm und gewinnen Sie 5x2 Eintrittskarten im Wert von je 10 €. Entdecken Sie Ihren „Lieblingsplatz“ und lassen Sie sich von einer renommierten Auswahl von rund 120 nationalen und internationalen Ausstellern begeistern. Diese haben mit Sorgfalt die schönsten Artikel zusammengetragen und viele Einzelstücke … [Weiterlesen...]

Kraft kann Westfalen nicht

Westfalen – Anfang Februar hat Westfalium acht Fragen zur Entwicklung des westfälischen Landesteils von Nordrhein-Westfalen an die Spitzenkandidaten der im Landtag vertretenen Parteien geschickt. Alle haben geantwortet: Christian Lindner, der nicht nur Chef der NRW-FDP ist, sondern auch Bundesvorsitzender seiner Partei und Grünen-Politikerin und Landesministerin Sylvia Löhrmann. Für die CDU antwortete Armin Laschet, der als … [Weiterlesen...]