Weihnachtsengel begrüßt die Adventszeit

Print Friendly, PDF & Email

Bielefeld – Am Sonntag, 3. Dezember, wird zum ersten Mal ein Adventsfest auf dem Weihnachtsmarkt gefeiert. Es gibt 500 Lebkuchenherzen für kleine Besucher.

Im Herzen der Altstadt: Der Alte Markt bietet eine stimmungsvolle Kulisse für den Bielefelder Weihnachtsmarkt. – Foto: Bielefeld Marketing/Sarah Jonek

Am kommenden Sonntag, 3. Dezember 2017, erlebt der Bielefelder Weihnachtsmarkt eine Premiere. Erstmals wird ein Adventsfest gefeiert. Um 15 Uhr beginnt die stimmungsvolle Feier im Herzen der Bielefelder Altstadt. Bielefeld Marketing, Veranstalter des Weihnachtsmarkts, organisiert das Adventsfest gemeinsam mit dem Theater Bielefeld. Die kleinen und großen Besucher dürfen sich auf den Weihnachtsengel freuen, der gemeinsam mit Oberbürgermeister Pit Clausen die Adventszeit vom Balkon des Theaters am Alten Markt einläuten wird.

Rund um das Leineweber-Denkmal geht es wieder gemütlich zu. – Foto: Bielefeld Marketing/Sarah Jonek

Der Opernchor des Theaters und Solisten aus dem Opernensemble haben sich ein kleines, aber feines weihnachtliches Musikprogramm für die Besucher zurechtgelegt. Im Anschluss an die Feier (ca. 50 Minuten) verteilt der Weihnachtsengel kostenlos Lebkuchenherzen an Kinder. Rund 500 Stück werden dafür in die Altstadt gebracht. Etwa ab 16.15 Uhr spielt der Altstädter Bläserkreis dann noch ein feierliches Weihnachtskonzert auf dem Alten Markt.

Der Bielefelder Weihnachtsmarkt läuft bis zum 30. Dezember.

www.bielefeld.jetzt/weihnachtsmarkt

 


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*