Druffels Prum-Whisky

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Aus dem Hause der Brennerei Druffel stammt der Stromberger Single-Malt-Whisky „Prum“. Jetzt ist dieser in einer neuen Abfüllung erhältlich: im Juni 2012 aus Gerstenrauchmalz destilliert und anschließend drei Jahre lang gelagert – in Oloroso Sherryfässern, Fässern aus amerikanischer Eiche und dann, für sein Finish, in original Stromberger Pflaumenholzfässern. Im Geschmack und Geruch zeigt der „Prum“ leichte Rauch- und Karamellnoten sowie eine schokoladenartige Süße. Die Herstellung erfolgte ohne Hinzugabe von Zuckerkulör und ohne Kaltfiltration. Eine Lagerung im Stehen wird empfohlen.

Die Brennerei Druffel aus Oelde-Stromberg blickt auf eine über 200 Jahre lange Geschichte zurück. Mit der Erfahrung aus nunmehr sieben Generationen entlockt Brennmeister Jochen Druffel heute den natürlichen Rohstoffen, die überwiegend aus regionalem Anbau stammen, ihren feinen Geschmack und destilliert edle Geister, die während der Fasslagerung reifen und ihr volles Aroma entfalten.

Die neue Abfüllung des Single-Malt-Whiskys „Prum“ aus dem Hause Druffel ist in der 0,5-Liter-Flasche zum Preis von 61,30 Euro ab sofort im Westfalium-shop erhältlich.

Jetzt bestellen im Westfalium-shop


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*